Bis zu 50% Rabatt auf 150 Produkte - Black Friday Woche JETZT BESTELLEN

https://static.cognac-expert.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/5f11510e6f4e6.jpg
https://static.cognac-expert.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/5f11511074b47.jpg
https://static.cognac-expert.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/5f11510fb7187.jpg
https://static.cognac-expert.com/modules/iqithtmlandbanners/uploads/images/5f1151111d7e4.jpg

Camus Cognac

Camus Cognac

Seit dem Jahr 1863 teilen fünf Generationen der Camus Familie ihre Leidenschaft für delikaten Cognac mit einem ganz individuellen Stil. Ihnen gehören 180 Hektar Weinfelder in der kleinsten AOC Cru Borderies. In der Cognac Welt kennt man die Gegend für bezaubernde Eaux-de-vie mit intensivem floralen Bouquet, aber auch wegen ihrer außergewöhnlichen Reifequalitäten. Von Anfang an gab sich die Familie Camus mit tiefer Liebe dem Herstellen und Destillieren von Branntweinen hin. Aus der immerwährenden Bindung zwischen dem Land, alten Traditionen und den Menschen, die hier leben, gehen fabelhafte Cognacs hervor. Im Jahr 2000 feierte das Haus Premiere mit dem allerersten 100% Borderies XO Cognac. Dank ihres Erfolges wurde die Kreation zu Camus' Signatur Cognac. Er offeriert ein herausragendes Wechselspiel von veilchen- und vanillegleichen Aromen mit einer samtigen Weichheit.

Die Camus Élégance Kollektion veranschaulicht Camus' lebendige Cognac Tradition. Sie achtet den originalen Charakter aller Eaux-de-vie, zugleich ist das Haus für seine filigranen Verschnitte bekannt. Es begibt sich auf eine permanente Suche nach neuen Anbauregionen für seine Reben. Beispielsweise fing Camus die maritimen Eigenschaften von Weinfeldern auf der Île de Ré ein. Vor ihm hatte kein anderes Cognac Haus solch einen mutigen Schritt unternommen. Die Camus Île de Ré Cognacs werden auf der westfranzösischen Insel kultiviert und auf demselben Gebiet auch ihrer Reifung unterzogen. Sie bestechen durch ihre frischen, jodähnlichen Akzente mit einem Hauch von Trockenfrüchten. Als Krönung kommt eine charakteristische, liebliche Samtigkeit hinzu. Die limitierten Mengen stecken voller reicher und einzigartiger Geschmacksprofile. Darüber hinaus stellt Camus eine Spezialsammlung aus seltenen Cuvées zusammen. Jede von ihnen besteht aus einer unverwechselbaren Assemblage. Zusätzlich wird die Kollektion durch besonders kostbare Rarissime Vintages bereichert. Sie erhalten ihre Zertifizierung von einem offiziellen Verwalter. Da diese Vintage Cognacs mit unvermindertem Alkoholgehalt in Flaschen gefüllt werden, bleibt ihre aromatische Fülle vollständig erhalten.

Besuchen Camus: 21 Rue de Cagouillet | BP19 ,16100 Cognac ,+33 5 45 32 28 28

Products

1 - 12 von 12 Artikel(n)

See some blog posts related to Camus Cognac

Die Geschichte hinter Camus

1863 gründete Jean-Baptiste Camus mit mehreren Cognac Herstellern eine Vereinigung. Gemeinsam wollten sie Cognacs in höchster Qualität produzieren. Deshalb trug ihre Gruppierung zur damaligen Zeit den Titel 'La Grande Marque' (Die große Marke). Weil sich die Zusammenarbeit positiv entwickelte und ihr Unternehmen florierte, entschied sich Jean-Baptiste wie folgt: Er bezahlte seine Partner aus, um das unabhängige Cognac Haus Camus La Grande Marque aufzubauen. Nachdem Jean-Baptiste verstarb, übernahmen Edmond und Gaston Camus den Betrieb im Jahr 1894. Edmond arbeitete als Kellermeister, während Gaston den Exporthandel betreute. Selbst der letzte russische Zar Nicolas II. beauftragte Camus, ihre Spirituosen an seinen Hof zu liefern. Auf Gaston und Edmond folgte Michael Camus als dritter, ebenfalls sehr versierter Geschäftsmann. Er stellte sich dem internationalen Markt noch etwas entschlossener. Vor allem im Duty Free Verkauf sah er einen unglaublichen Handlungsspielraum. In den frühen Sechzigern gewann er die amerikanische Gruppe Duty Free als Vertragspartner. Von nun an führte sie eine vielfältige Reihe von Camus Produkten. Darunter sogar exklusive Dekanter aus Limoges Porzellan oder Baccarat Kristall. Später wurden beide Stoffe bevorzugte Materialien für Premium Cognac Flaschen. 1977 ging die Tätigkeit des Kellermeisters an Jean-Paul Camus über. Sein hauptsächliches Augenmerk galt ebenfalls den internationalen Angelegenheiten. Er weiterte die Duty Free Sparte aus. Bereits sein Vater hatte sie in der asiatisch-pazifischen Region eingeführt, allem voran in Japan und Korea. So stieg Camus als eins der fünf führenden Cognac Häuser weltweit auf.

Camus heute

Bis heute hütet Cyril Camus seine familiären Gebräuche, um weiterhin Camus Cognacs in unveränderter Qualität zu schaffen. Die Exportstrategien werden nach wie vor den aktuellen Kundenwünschen angepasst. Ferner spielt die Produktinnovation eine Schlüsselrolle, um mit den anderen großen Herstellern Schritt zu halten. Cyril Camus ließ die Einrichtung seines Cognac Hauses vor einiger Zeit komplett renovieren. Er vertraute auf eine zeitgemäße Annäherung des neuen Jahrhunderts an den Cognac. Anstelle von Leder, Holz und Samt in brauen Schattierungen wählte er Pastellfarben für eine Kombination aus Klassik und Moderne.

Die Unternehmensphilosophie des heutigen Maison Camus setzt sich aus breit gefächerter Abwechslung zusammen. Neben verschiedenen Cognacs werden auch Weine, Champagnersekt und Kaffeesorten angeboten.

Besuchen Sie Camus

Seit 2005 können Besucher aus aller Welt persönlich geführte Rundgänge buchen. Dabei lernen sie eine andere, kreative Seite des Cognacs kennen. Als Gast kann man sich für eine Standardführung mit wissenswerten Inhalten rund um das Verschneiden anmelden. Des Weiteren stehen Interessenten Kochkurse mit Cognac als originelle Zutat offen. Besichtigungen sind auf dem Anwesen ganzjährig möglich.

Bitte kontaktieren Sie Camus bezüglich Reservierungen und Öffnungszeiten.

Besuchen Sie Camus: 29, rue Marguerite de Navarre, 16100 Cognac, +33 5 45 32 28 28. Das Cognac Haus Camus bietet über das gesamte Jahr hinweg gehobene Kochkurse und interessante Rundgänge.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt