Der Cognac des Monats August: La Fayette Extra Decanter - 10% Rabatt  Shop now

Camus Port Cask Finish Cognac

Anbaugebiet
Blend

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Alterskategorie
Special

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
42,6
Marke
Camus Cognac
68 $
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Auge: Dunkler Bernstein mit reizvollem dunkelroten Schillern.

Nase: Facettenreiche, aromatische Profile.

Geschmack/Nachhall: Süß und würzig. Mit Akzenten von Nüssen und wilden Beeren. Subtile Gerbstoffe (Tannine) runden das köstliche Geschmackserlebnis vollendend ab.

Beschreibung

Camus Port Cask Finish aus Cognac und Porto

Wie ihr Name schon sagt, beendete diese innovative Edition ihre Reifeperiode in alten Portweinfässern. Der Camus Port Cask Finish Cognac ist der erste Cognac überhaupt, der jemals nach solch einem Konzept produziert wurde. Diese schmackhafte Assemblage dürfte für alle Liebhaber erlesener Cognacs von höchstem Interesse sein. In kleinen 2500 Liter Charentais Kesseln wurde die Spirituose zweifach destilliert. Ihre finale Eleganz erhielt sie durch alte Tawny Portweinfässer. Kellermeister Patrick Leger suchte die Modelle bedachtsam aus. Ihre aromatischen Qualitäten sollten den Cognac mit einem Füllhorn an Geschmacksrichtungen, Texturen und Farben anreichern.

Das Cognac Maison Camus

Camus ist das größte und womöglich berühmteste aller familiengeleiteter Cognac Häuser. Fünf Generationen voller Expertise, Traditionen und savoir-faire sind für eine globale Marke tatsächlich umfangreich genug. Dennoch bleibt die Familie ihren Wurzeln treu und fertigt bis heute entzückende Cognacs wie den Port Cask Finish an. 1863 war das Gründungsjahr des Hauses. Seitdem kreieren sie wahre Kunstwerke vor dem Hintergrund einer ebenso wegweisenden Philosophie. Auf diese Weise legen die Hersteller auf ihre Unabhängigkeit Wert - in einer Welt, die zunehmend von Vereinheitlichung dominiert wird. Camus feiert seine lebendige Tradition mit der Anfertigung von Cognacs, die das Beste ihres Terroirs reflektieren. In diesem Cognac Haus wird das Einzigartige gesucht, was sich an ihrer Leidenschaft für exquisiten Geschmack zeigt.

Der kreative Cognac wurde als limitierte Auflage von insgesamt 3000 extravaganten Flaschen hergestellt. Jede trägt eine individuelle Nummerierung. Die appetitliche, dunkelrote Farbe verspricht zweifelsohne wahre Cognac Freuden. Sowohl die Etiketten als auch der Verschluss auf dem Port Cask Finish greifen die farbliche Schattierung auf. Durch das angedeutete Holz wird an die Portweinfässer erinnert, in denen der Cognac seine Reifung beschloss.

Wie der Camus Port Cask Finish serviert wird

Dieser Cognac lässt sich in vielen verschiedenen Varianten zu Tisch bringen. Beim puristischen Verkosten erschließt sich seine aromatische Symbiose am besten. Auf Eiswürfeln wird das Geschmackserlebnis leicht abgewandelt. Im Übrigen hat der Port Cask Finish so viel Charakter, dass er selbst Cocktails mit dem gewissen Etwas veredelt. Die ideale Ergänzung für jede Spirituosensammlung.

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Camus Cognac

Seit dem Jahr 1863 teilen fünf Generationen der Camus Familie ihre Leidenschaft für delikaten Cognac mit einem ganz individuellen Stil. Ihnen gehören 180 Hektar Weinfelder in der kleinsten AOC Cru Borderies. In der Cognac Welt kennt man die Gegend für bezaubernde Eaux-de-vie mit intensivem floralen Bouquet, aber auch wegen ihrer außergewöhnlichen Reifequalitäten. Von Anfang an gab sich die Familie Camus mit tiefer Liebe dem Herstellen und Destillieren von Branntweinen hin. Aus der immerwährenden Bindung zwischen dem Land, alten Traditionen und den Menschen, die hier leben, gehen fabelhafte Cognacs hervor. Im Jahr 2000 feierte das Haus Premiere mit dem allerersten 100% Borderies XO Cognac. Dank ihres Erfolges wurde die Kreation zu Camus' Signatur Cognac. Er offeriert ein herausragendes Wechselspiel von veilchen- und vanillegleichen Aromen mit einer samtigen Weichheit.

Die Camus Élégance Kollektion veranschaulicht Camus' lebendige Cognac Tradition. Sie achtet den originalen Charakter aller Eaux-de-vie, zugleich ist das Haus für seine filigranen Verschnitte bekannt. Es begibt sich auf eine permanente Suche nach neuen Anbauregionen für seine Reben. Beispielsweise fing Camus die maritimen Eigenschaften von Weinfeldern auf der Île de Ré ein. Vor ihm hatte kein anderes Cognac Haus solch einen mutigen Schritt unternommen. Die Camus Île de Ré Cognacs werden auf der westfranzösischen Insel kultiviert und auf demselben Gebiet auch ihrer Reifung unterzogen. Sie bestechen durch ihre frischen, jodähnlichen Akzente mit einem Hauch von Trockenfrüchten. Als Krönung kommt eine charakteristische, liebliche Samtigkeit hinzu. Die limitierten Mengen stecken voller reicher und einzigartiger Geschmacksprofile. Darüber hinaus stellt Camus eine Spezialsammlung aus seltenen Cuvées zusammen. Jede von ihnen besteht aus einer unverwechselbaren Assemblage. Zusätzlich wird die Kollektion durch besonders kostbare Rarissime Vintages bereichert. Sie erhalten ihre Zertifizierung von einem offiziellen Verwalter. Da diese Vintage Cognacs mit unvermindertem Alkoholgehalt in Flaschen gefüllt werden, bleibt ihre aromatische Fülle vollständig erhalten.

Lesen Sie mehr über Camus Cognac

Andere Camus Cognac Flaschen

Alle Camus Cognac Flaschen >>

See some blog posts related to Camus Port Cask Finish Cognac

Andere Special Cognac Flaschen

Alle Special Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt