Martell Single Estate Domaine de Charbonniere Cognac

Anbaugebiet
Borderies

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Marke
Martell Cognac
261 $
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Keine Geschmacksbeschreibung vorhanden.

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Borderies

Borderies

Borderies

Beschreibung

Für den Martell Single Estate Domaine de Charbonnière Cognac wurden köstlichste Eaux-de-vie aus diesem einzelnen Anwesen im Borderies Terroir gewählt. Der Cognac verzaubert von jeder Seite: Begonnen bei der traumhaften, dunklen Farbe aufgrund einer verlängerten Reifung bis zu den exotischen Aromen von Pflaumen, Pfirsichen, kandierten Zitronen, Vanille und Nelken.

In dieser Rarität lässt Martell den Flascheninhalt wie einen Edelstein aufleuchten. Für die klassisch gehaltene Flasche mit schlichten Etiketten kommt einzig eine (durchaus stilvolle) Geschenkschatulle als dekorative Komponente ins Spiel. Beides zusammen wäre eine ideale Wahl für alle mit einer Vorliebe für Cognac aus diesem Terroir. Oder tatsächlich für jene, die das Beste sammeln möchten, was ihnen diese Cru bieten kann. Wenn Sie elegante Dinge lieben, dann auch den Cognac hier.

Rezensionen (1)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 4,00/5
Von
am  17 March 2018
0 1 2 3 4
(4/5
Geschmack:
4
Nachgeschmack (Finish):
4
Nase:
4
Preis-Leistungs-Verhältnis:
5

wonderfully soothing

sweet ripe oranges, nutmeg. wonderful on the nose, and delicious on the palate. Great with neat or a small chip of ice (in a 25ml shot). An excellent late evening dram.


Über Martell Cognac

Martell gilt als das älteste der Big Four Cognac Häuser. Ähnlich wie Rémy Martin Cognac feierte Martell vor nicht allzu langer Zeit sein 300-jähriges Bestehen. Die Geschichte von Martell & Co reicht bis ins Jahr 1715 zurück. Jean Martell gründete das Unternehmen wegen seines Wunsches, ausschließlich hochwertigen Cognac zu produzieren. Mit den legendären Flaschen Martell Cordon Bleu, der Cuvée Martell Extra L'Or de Jean Martell und der jüngsten Kreation Martell Chanteloup XXO aus dem Jahre 2019 hat sich das Unternehmen stark im Luxusgütermarkt etabliert. Es ist dafür renommiert, große Mengen an Branntweinen aus der Anbauregion Borderies zu verwenden. Das Cognac Haus gehört zu Pernod Ricard und hat einen Absatz von rund 15 Millionen Liter pro Jahr. Die wertvollsten Branntweine, von denen einige aus dem Jahr 1830 stammen, lagern an einem geheimen Ort in den Kellern von Jean Martell. Insgesamt sind es etwa 1,6 Millionen 9-Liter-Kisten.

Lesen Sie mehr: Geschichte und 11 interessante Fakten über Martell

Lesen Sie mehr über Martell Cognac

See some blog posts related to Martell Single Estate Domaine de Charbonniere Cognac

Andere Limited Editions Flaschen

Alle Limited Editions Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt