Martell XO Extra Old Cognac

Anbaugebiet
Blend

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Alterskategorie
XO

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Marke
Martell Cognac
304 $
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Auge: Schillernde Goldfarbe.

Nase: Leder und Trockenfrüchte.

Geschmack: Abgerundet und voller Früchte, vom Bouquet her relativ feminin. Die Aromen weiten sich im Mund aus, nämlich als würzig-holzige Facetten. Langes, elegantes Finale.

Auszeichnungen

  • San Francisco World Spirits Competition - 2019 - Double Gold
  • San Francisco World Spirits Competition - 2018 - Silver
  • International Wine and Spirits Competition - 2017 - Silver - Outstanding - 86 - 89,9
  • The Cognac Masters - 2018 - Gold
  • International Spirits Challenge  - 2018 - Silver
  • San Francisco World Spirits Competition - 2017 - Double Gold
  • San Francisco World Spirits Competition - 2016 - Silver
  • International Spirits Challenge  - 2017 - Silver
  • International Spirits Challenge  - 2016 - Silver

Beschreibung

Martell XO Cognac 70 cl

Der Martell XO Extra Old Cognac ist eine wunderschöne Neuheit von Martell, dem ältesten der großen Cognac Häuser. Seine kraftvollen Geschmacksprofile entstanden durch den Verschnitt der Premier Cru Grande Champagne, aber auch aus der Samtigkeit des exklusiven Borderies Terroirs. Im Schnitt reifte dieser Extra Old Cognac zwischen 15 und 35 Jahren heran. Sein unverwechselbarer, halbmondförmiger Dekanter zieht die Herzen nur so an sich. Selbst in den edelsten Getränkesammlungen leuchtet er wie ein Stern auf. Innerhalb der Industrie wurde die Güteklasse dieses Cognacs sehr positiv aufgenommen. Bei den Cognac Masters 2017 bekam das Kunstwerk eine wohlverdiente Goldmedaille. Zuerst verzücken seine Aromen an der Nase, um sich daraufhin wie ein Samtteppich über der Zunge auszubreiten. Die delikate Textur neben einer reichhaltigen Tiefe schafft es trotzdem, elegant zu bleiben.

Wie der Martell Extra Old serviert wird

Seine gebogene Flasche verleiht dem Martell XO eine gewisse Originalität. In ihr wird die visionäre Gesinnung von Jean Martell offensichtlich, wenn es um extravagante Kreationen geht. Er ist der perfekte Cognac für festliche Momente. Zu solchen nicht alltäglichen Anlässen sollte man ihn am besten unverdünnt oder mit Wasser servieren. Als Ergänzung hat das Haus seine dreihundertjährige Edition vom Martell XO veröffentlicht, um den Vorlieben passionierter Cognac Freunde entgegenzukommen. Hier können Sie mehr über die Serie herausfinden.

Auszeichnungen für den Martell XO

In der XO Ultra Premium Kategorie bei den Cognac Masters 2017 wurde er mit der Goldmedaille prämiert.

Martell XO – Flügel

Manche erkennen den Martell XO vielleicht von der exklusiven Martell Wings Filmkampagne wieder. Letztere wurde für den Cognac von James Gray herausgebracht. Indem er Martells Logo mit den Flügeln nahm, ehrte James das Erbe dieses Maisons.

Die Geschichte von Martell

Unter den großen französischen Cognac Häusern gilt Martell als älteste Marke. Ihr Gründungsjahr war 1715. Das Anwesen hält damals wie heute an seiner handwerklichen Expertise fest, welche über Generationen hinweg vererbt wurde. Jean Martell hat sich bei der Gründung vorgenommen, ausnahmslos Cognacs von höchster Qualität herzustellen. Daher rühren auch solche elitären Assemblages wie der Martell XO. Ähnlich vornehm ist auch seine Historie: Er wurde der Queen zu ihrer Concorde Mission aufgetischt, überdies in Hollywood Filmen, auf königlichen Hochzeiten und bei mehreren anderen Gelegenheiten verwendet. Mittlerweile gehört die Cognac Marke zu Pernod Ricard. Jährlich verkaufen sich von der goldenen Flüssigkeit über 15 Millionen Liter. Als fester Baustein auf dem Luxusmarkt hat sich Martell immer wieder neu erfunden, was bis zum heutigen Tag anhält.

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Martell Cognac

Martell gilt als das älteste der Big Four Cognac Häuser. Ähnlich wie Rémy Martin Cognac feierte Martell vor nicht allzu langer Zeit sein 300-jähriges Bestehen. Die Geschichte von Martell & Co reicht bis ins Jahr 1715 zurück. Jean Martell gründete das Unternehmen wegen seines Wunsches, ausschließlich hochwertigen Cognac zu produzieren. Mit den legendären Flaschen Martell Cordon Bleu, der Cuvée Martell Extra L'Or de Jean Martell und der jüngsten Kreation Martell Chanteloup XXO aus dem Jahre 2019 hat sich das Unternehmen stark im Luxusgütermarkt etabliert. Es ist dafür renommiert, große Mengen an Branntweinen aus der Anbauregion Borderies zu verwenden. Das Cognac Haus gehört zu Pernod Ricard und hat einen Absatz von rund 15 Millionen Liter pro Jahr. Die wertvollsten Branntweine, von denen einige aus dem Jahr 1830 stammen, lagern an einem geheimen Ort in den Kellern von Jean Martell. Insgesamt sind es etwa 1,6 Millionen 9-Liter-Kisten.

Lesen Sie mehr: Geschichte und 11 interessante Fakten über Martell

Lesen Sie mehr über Martell Cognac

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

See some blog posts related to Martell XO Extra Old Cognac

Andere XO Cognac Flaschen

Alle XO Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt