• Neu
Martell L'Or de Jean Martell Zodiac Dragon Edition Cognac 01

Martell L'Or de Jean Martell Zodiac Dragon Edition Cognac

Alterskategorie
Extra

Learn more about the different Cognac ages

Anbaugebiet
Blend

Learn more about the different Cognac growth areas

Flaschengröße
700ml
Marke
Martell Cognac
11.621 $
excl. TAX excl. Versand

Verkostungsnotiz

Show more Show less

Farbe: Ein prächtiger goldener Bernstein mit reichen Mahagoni-Akzenten.

Nase: Ein exquisites Bouquet, das frische Blumendüfte mit einem reichhaltigen Wandteppich aus Tamarinde, Lotussamen und der exotischen Longan, auch bekannt als Drachenauge, verwebt, ergänzt durch eine Auswahl an Trockenfrüchten. Eine warme Umarmung aus Gewürzen und edlen Hölzern, darunter chinesischer Zimt, Sichuan-Pfeffer, Zedernholz und Sandelholz, erinnert an die mythische Wärme des Drachens.

Gaumen: Eine luxuriöse Reihe von kandierten und getrockneten Früchten weicht einem Ausbruch von Beeren, wobei weiche Gewürze und edle Hölzer ein Gefühl von Wärme erzeugen.

Abgang: Eine außergewöhnliche Länge.

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Blend

Bois Ordinaires
Borderies
Bons Bois
Fins Bois
Petite Champagne
Grande Champagne

Beschreibung

Martell L'Or de Jean Martell Zodiac Dragon Edition Cognac

Anlässlich des chinesischen Jahres des Drachens 2024 ehrt Maison Martell mit der Zodiac Edition von L'Or de Jean Martell seine dauerhafte Verbundenheit mit China. Dieser außergewöhnliche Cognac, inspiriert durch das symbolträchtigste Tierkreiszeichen, ist ein seltenes und prestigeträchtiges Angebot, von dem weniger als 750 einzeln nummerierte Exemplare erhältlich sind.

Kellermeister Christophe Valtaud stellte sich der schwierigen Aufgabe, die Essenz des L'Or de Jean Martell zu bewahren und gleichzeitig die Eigenschaften, die den Drachen verkörpern, hervorzuheben und zu verstärken. Dieses Kunststück gelang durch die sorgfältige Auswahl ehrwürdiger Branntweine aus verschiedenen Drachenjahren. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk, das Intensität und Eleganz mit Wärme und Großzügigkeit ausbalanciert und die kontrollierte und doch wohlwollende Kraft des Drachens widerspiegelt.

Präsentation des Dekanters

Der Dekanter hat eine kühne, kugelförmige Form, die Vollständigkeit und Vollkommenheit symbolisiert und den reichhaltigen, bernsteinfarbenen Cognac in sich birgt. Der Körper der Karaffe besteht aus transparentem Glas, so dass die tiefen, warmen Töne des Cognacs voll zur Geltung kommen.

Auf dem Dekanter sitzt ein kunstvoller Verschluss mit einem wilden Drachen, der die Essenz des Sternzeichens Drache einfängt. Der Drache ist sehr detailliert ausgearbeitet und vermittelt Kraft und Adel, Eigenschaften, die in der chinesischen Kultur oft mit diesem Tierkreiszeichen assoziiert werden.

Der Hals der Karaffe und der obere Teil sind mit einem goldenen Kragen verziert, der einen Hauch von Eleganz und Luxus verleiht. Diese goldene Verzierung setzt sich bis zum Sockel fort, der nicht nur ein Ständer, sondern ein Teil des gesamten Designs ist. Der Sockel ähnelt den Schuppen eines Drachens.

Wie man trinkt

Diese limitierte Auflage ist nicht nur eine Hommage an die legendäre Kreatur, die sie repräsentiert, sondern auch an die Meisterschaft und Tradition der Martell-Handwerkskunst. Es ist ein Cognac, der Respekt einflößt und ein unvergleichliches Geschmackserlebnis bietet, indem er die unsterbliche Natur des chinesischen Drachens in jedem goldenen Tropfen verkörpert.

Rezensionen (0)

Durchschnittliche Bewertung

0 /100
Nase
Mund
Geschmack
Abgang
Eindruck

Über Martell Cognac

Martell gilt als das älteste der Big Four Cognac Häuser. Ähnlich wie Rémy Martin Cognac feierte Martell vor nicht allzu langer Zeit sein 300-jähriges Bestehen. Die Geschichte von Martell & Co reicht bis ins Jahr 1715 zurück. Jean Martell gründete das Unternehmen wegen seines Wunsches, ausschließlich hochwertigen Cognac zu produzieren. Mit den legendären Flaschen Martell Cordon Bleu, der Cuvée Martell Extra L'Or de Jean Martell und der jüngsten Kreation Martell Chanteloup XXO aus dem Jahre 2019 hat sich das Unternehmen stark im Luxusgütermarkt etabliert. Es ist dafür renommiert, große Mengen an Branntweinen aus der Anbauregion Borderies zu verwenden. Das Cognac Haus gehört zu Pernod Ricard und hat einen Absatz von rund 15 Millionen Liter pro Jahr. Die wertvollsten Branntweine, von denen einige aus dem Jahr 1830 stammen, lagern an einem geheimen Ort in den Kellern von Jean Martell. Insgesamt sind es etwa 1,6 Millionen 9-Liter-Kisten.

Lesen Sie mehr: Geschichte und 11 interessante Fakten über Martell

Lesen Sie mehr über Martell Cognac

Andere Martell Cognac Flaschen

Alle Martell Cognac Flaschen >>

Andere Extra Cognac Flaschen

Alle Extra Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt