Courvoisier Cognac

Courvoisier Cognac

Courvoisier Cognac gehört zu den vier führenden Cognac-Produzenten der Welt - auch bekannt als die 'Big Four'. Die Legende besagt, dass Kaiser Napoléon selbst Courvoisier als seinen bevorzugten Cognac wählte, daher wird die Cognac Marke oft als "Der Cognac von Napoleon" bezeichnet. Das Unternehmen geht auf das Jahr 1828 zurück und hat seitdem seinen Sitz in der Stadt Jarnac. Mit prestigeträchtigen Flaschen wie Courvoisier Napoléon oder Josephine steht das Cognac-Haus an der Spitze des Luxus-Spirituosenmarktes. Auch der Courvoisier VS, VSOP und der Rosenlikör sind sehr beliebt. Das Getränk ist stark in der US-Hip-Hop-Kultur verwurzelt, Busta Rhymes und P Diddy widmen der Traditionsmarke den Song "Pass the Courvoisier".

Besuchen Courvoisier: 2, place du Chateau ,16200 Jarnac ,+33 (0)5 45 35 55 55 ,Visits from May until October, with multimedia presentations and guided tours. www.courvoisier.com

Besuchen Sie die Webseite von Courvoisier Cognac

Products

1 - 12 von 12 Artikel(n)

See some blog posts related to Courvoisier Cognac


Alles über Courvoisier

5 Interessante Fakten über Courvoisier, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

1. Im Bond-Film Diamantenfieber benutzt Sean Connery eine Flasche Courvoisier Cognac, um seinen Gegner anzuzünden.

2. In den späteren James Bond Verfilmungen mit Daniel Craig als 007, teilen sich M und Gareth Mallory, gespielt von Judi Dench und Ralph Fiennes, ein Glas Courvoisier.

3. Die Cognac Marke entstand nach der Französischen Revolution, als sich das Land zu erholen begann.

4. Napoleon gab den Truppen eine Ration Cognac, um die Moral während der napoleonischen Kriege zu heben - es war Courvoisier Cognac.

5. Nach seiner Niederlage in der Schlacht von Waterloo wurde Napoleon auf die Insel St. Helena im Atlantik verbannt. Die Legende besagt, dass er ein paar Fässer Cognac als sein selbstverständliches Luxusgut nahm.

Die Geschichte Courvoisiers

Die legendäre Geschichte von Courvoisier Cognac reicht bis in die frühen 1800er Jahre zurück, als Emmanuel Courvoisier und Louis Gallois in Paris ein Weinhandelsunternehmen gründeten.

Bald darauf erkannten ihre Söhne, Felix und Jules, dass Cognac ihre wahre Leidenschaft war und verlegten ihr Geschäft nach Jarnac im Herzen der Cognac-Region, um 1828 Courvoisier zu gründen.

Felix Courvoisier starb ohne einen Sohn, so dass seine Neffen und ihre Familien die Cognac-Tradition bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts fortsetzten. Zu diesem Zeitpunkt kaufte die englische Familie Simon das Cognac Haus. Die Simons schufen eine starke internationale Markenidentität mit einem neuen Logo mit der Silhouette Napoleons für die Flaschen.

Courvoisier heute

Courvoisier ist der einzige der großen Cognac-Hersteller, der den gesamten Prozess von der Traube bis zur Flasche kontrolliert und dabei mit kleineren Produzenten der Region zusammenarbeitet, die sie seit Generationen beliefern. Damit wollen sie sicherstellen, dass die Qualität so perfekt bleibt, wie sie schon immer war.
Woraus besteht Courvoisier? Die Marke setzt sich aus verschiedenen Mischungen zusammen, und das Ziel ist es, die Cognacs so zu mischen, dass die Aromen und der Geschmack jedes Jahr gleich bleiben. Im Vergleich zu anderen Herstellern ist das selten. Denn deren Mischungen unterscheiden sich von Jahr zu Jahr.
Pierre Szersnovicz, dessen Vater jahrzehntelang die größte Courvoisier-Destillerie betrieb, ist Teil des Blending-Teams, aber gleichzeitig auch globaler Markenbotschafter von Courvoisier, was zeigt, dass das Marketing heute eine entscheidende Rolle beim internationalen Vertrieb von Courvoisier-Cognac spielt.
Wenn Sie den Unterschied zwischen Courvoisier und Hennessy kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Blogbeitrag, in dem wir die Big Four Cognac-Häuser nebeneinander betrachten

Courvoisier Auszeichnungen and Flaschen

In unserem Shop finden Sie eine Auswahl an Vintage Courvoisier-Flaschen sowie die neuesten limitierten Editions.
Courvoisier hat seine berühmte Josephine-Flasche neu aufgelegt und die legendäre Modedesignerin Vivienne Westwood eingeladen, die Flasche zu entwerfen. Das Unternehmen führt weiterhin solche innovativen Kooperationen ein und stärkt damit seine einzigartige Position gegenüber Konkurrenten wie Rémy MartinHennessy oder Martell.
2007 gewann der Courvoisier Napoleon Fine Champagne eine doppelte Goldmedaille bei den "San Francisco Spirit Awards" und 2009 gewann Courvoisier Exclusif den "Best Overall Cognac Award" bei den gleichen prestigeträchtigen Auszeichnungen.
2006 war Courvoisier das erste Luxus-Spirituosenlabel, das ein Parfüm, einen Herrenduft mit dem Namen "L'Edition Imperiale", lancierte.

Lust auf einen Besuch bei Courvoisier? 

Courvoisier rühmt sich eines komplett renovierten Museums in Jarnac, Frankreich, mit Multimedia-Präsentationen und einer Reihe von Führungen, in denen das gesamte historische Material gesichtet werden kann, sogar eine Haarlocke von Napoleon!

Besichtigung des Museums und der Kellerei von Mai bis Oktober, täglich von 9.30 bis 17 Uhr. Für spezielle Arrangements von November bis April wenden Sie sich bitte direkt an Courvoisier unter +33 5 45 35 56 16 oder +33 5 45 35 55 87.

Aktuelle Öffnungszeiten können abweichen.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt