Gereift direkt am Fluss Charente: Cognacs von A de Fussigny Hier kaufen

Drouet et Fils Cognac

Drouet et Fils Cognac

Drouets Geschichte kann auf einen Zeitraum von vier Generationen zurückschauen. Das Anwesen von Cognac Drouet et Fils nimmt eine fast 30 Hektar weite Fläche in der Grande und Petite Champagne ein. Dennoch stammen die produzierten Cognacs durchweg aus der Grande Champagne. Cognac Drouet et Fils kreiert Spirituosen der Kategorien Trois Etoiles (drei Sterne) bis hin zum XO. Darüber hinaus blieben die Hersteller ihren traditionsreichen Produktionsmethoden seit jeher treu. Heute lassen sich Drouet Cognacs auf der ganzen Welt vorfinden. Mit ihrer stilvollen Verpackung und den originellen Flaschen sind sie leicht zu erkennen.

Besuchen Sie Drouet et Fils: 1, Route du Maine Neuf ,16130 Salles d'Angles ,+33 (0)545836313 Besuche und Verkosten sind wochentags von 9:00 bis 12:00 bzw. von 14:00 bis 18:00 möglich.

Andere Produkte von Drouet et Fils: Pineau des Charentes

Besuchen Sie die Website von Drouet et Fils Cognac: www.cognac-drouet.fr

Besuchen Drouet et Fils: 1, Route du Maine Neuf ,16130 Salles d'Angles ,+33 (0)545836313 ,Visits to the estate and tastings weekdays 09:00 - 12:00 and 14:00 - 18:00 www.cognac-drouet.fr Other products by Drouet et Fils: Pineau des Charentes

Besuchen Sie die Webseite von Drouet et Fils Cognac

See some blog posts related to Drouet et Fils Cognac

Die Geschichte hinter Cognac Drouet et Fils

1848 gründete Jean L'Homme das Anwesen von Drouet. Er war ein begnadeter Weinhersteller und Destillateur. Auf der Universal Exhibition 1897 in Brüssel wurden seine Talente mit der angesehenen Urkunde 'Grand Prix d'Eaux-de-Vie' ausgezeichnet. Ulysee und Elina Dumargue arbeiteten für die Familie L'Homme. Sie sind die Urgroßeltern der heutigen Besitzer. Die Familie war weiterhin mit der Arbeit an den Weinreben beschäftigt. Irène Dumargue und Gabriel Drouet (die Tochter von Ulysse und Elina sowie ihr Ehemann) kauften schließlich einige benachbarte Weinfelder.

Erst 1969 erwarben Monique und Gérard Drouet - die Eltern des heutigen Besitzers - das Anwesen als ihr Eigentum. Nun konnte sich die Familie ungeteilt ihren Reben zuwenden. Seitdem haben sie ihre Herstellungstechniken konsequent verfeinert. Beispielsweise wurden zwei traditionelle 10 hl Kessel installiert und die einzelnen Produktionsschritte optimiert. 1987 erweiterten sie ihre Angebote um den Pineau des Charentes sowie um zusätzliche Sorten Cognac.

Cognac Drouet heute

Bis zum heutigen Tag zeigt sich das Team hinter Drouet et Fils Cognac als sehr familienverbunden. Das Cognac Haus wird von Patrick Drouet geleitet, den andere Familienmitglieder tatkräftig unterstützen. Einer von ihnen ist sein Vater Gérard. Nach wie vor hütet er das Familienunternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung. Natürlich weiß auch Patrick, dass der Zusammenhalt auf mehr als nur Blutsverwandtschaft gründen muss. Ihre Weinberge sind schon seit der urgroßelterlichen Generation eng verbunden. So nahe steht sich auch das kleine Team im modernen Anwesen, obwohl nicht alle miteinander verwandt sind.

Jeder Produktionsschritt wird innerhalb des Hauses vollzogen. Von den Reben bis zur Flasche geschieht nichts ohne Patricks Drouets geübten Blick. Als Kellermeister hat er bei allem das letzte Wort. Diese Expertise von vier Generationen fließt in die Cognac Verschnitte ein. Letztere bereichern die Regale renommierter Wein- und Spirituosenhändler auf der ganzen Welt.

Um den erstklassigen Ruf beizubehalten, spezialisierte sich Drouet auch auf die Herstellung kundenindividueller Flaschen. Sie können mit verschiedenen Gravuren veredelt werden, viele Unternehmen nutzen die Anfertigungen als hochwertige Firmengeschenke.

Neuigkeiten, Produkte und Auszeichnungen

Die Cognacs von Drouet et Fils decken die gesamte Variationsbreite ab. Vom Drouet et Fils Trois Etoiles bis zu ihrem bekanntesten Produkt, Drouet et Fils Paradis de Famille, gibt es für jede Gelegenheit einen Cognac.

Der Drouet et Fils Paradis de Famille konnte viele Prämien für sich beanspruchen. Zum Beispiel die Goldmedaille (Kategorie XO) auf dem Concours Général Agricole de Paris 2007.

Überdies produzieren sie einen Cognac, der explizit für den Verzehr zur Zigarre bestimmt ist: Den Drouet et Fils XO Cigar.

Das Preisniveau der Cognac Kollektion bewegt sich zwischen 30 Euro für den Trois Etoiles bis zu 130 Euro für den Paradis de Famille.

Neben ihren Cognacs umfasst das Repertoire von Drouet et Fils auch mehrere Pineau des Charentes.

Besuchen Sie Cognac Drouet et Fils

Das Anwesen von Cognac Drouet et Fils nimmt Besucher mit auf einen Rundgang und Verkostungen von Cognac und Pineau. Es ist ganzjährig geöffnet - in der Woche von 9:00 bis 12:00 sowie von 14:00 bis 18:00. Wenn Sie Cognac Drouet am Wochenende aufsuchen möchten, sollte der Termin zuvor telefonisch vereinbart werden.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt