Cognac Imaginé: Unser erster Crowdfunding Cognac - von IHNEN entwickelt Entdecken

Camus Ile de Ré Fine Island Cognac

Anbaugebiet
Bois Ordinaires

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Alterskategorie

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Marke
Camus Cognac
70 $
excl. VAT exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Show more Show less

Farbe: Altgold.

Nase: Beginnt mit frischen Jodnoten. Nach ihnen werden Gartenfrüchte neben einem Hauch von Eiche entschleiert.

Geschmack: Die lebendige Eiche überträgt sich mit ihrer cremigen Beschaffenheit von der Nase auf die Gaumenpartie. Trockenfrüchte bahnen sich zu einem hinreißend weichen Finale an. Es wird von filigranem Meersalz eingerahmt.

Auszeichnungen

  • San Francisco World Spirits Competition - 2016 - Silver
  • International Spirits Challenge  - 2018 - Bronze
  • International Wine and Spirits Competition - 2016 - Silver
  • The Cognac Masters - 2018 - Gold
  • International Wine and Spirits Competition - 2018 - Silver - Outstanding - 86 - 89,9
  • San Francisco World Spirits Competition - 2018 - Silver

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Bois Ordinaires

Bois Ordinaires

Bois Ordinaires

Beschreibung

Camus Île de Ré Fine Island Cognac: Belebte Atemzüge aus dem Meer

Der Camus Île de Ré Fine Island Cognac reiht sich bei den Cognacs aus dem Haus Camus ein. Ihre Weinfelder liegen auf der Insel Île de Ré im westlichsten Teil der Region Cognac. Diese Gegend ist auch unter dem Namen Bois Ordinaires ein Begriff. Aufgrund der ständigen Strömung vom Atlantischen Meer produzieren die kultivierten Rebstöcke unvergleichliche Eaux-de-vie mit Inselcharakter. In der Camus Serie gilt diese Neuheit als jüngster Cognac. Der VSOP reifte in äußerst feuchten Gewölben in sanft angebrannten Eichenholzfässern heran. Bei der puristischen Darreichung verzückt er mit seiner frischen Würze. Seine zahlreichen Prämierungen kommen daher vermutlich nicht überraschend. Unter ihnen ragt zum Beispiel die Goldmedaille von den Cognac Masters hervor. Genau wie die 'Outstanding' Medaille von der IWSC.

Camus ist ein historisches Cognac Haus mit vielfältigen Eaux-de-vie. 1863 legte Jean-Baptiste Camus den Grundstein für sein eigenes Unternehmen. Die folgenden vier Generationen machten aus dem Privatbetrieb ein weltweit gefeiertes Cognac Haus. Ihre Weinfelder nehmen einen Teil der Gesamtfläche vom 280 Hektar großen Anwesen ein. Heute führt Cyril Camus den Betrieb in seiner leitenden Rolle. Beim Anbau legt die Familie einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Die organische Masse auf den Weinfeldern wirkt sich auf die Tierwelt denkbar positiv aus.

Präsentation der Flasche

Camus Île de Ré Fine Island Cognac wurde in eine Flasche abgefüllt, welche den Leuchtturm der Insel in Motivform zeigt. Die cremefarbene Box komplettiert die stilvolle Verpackung durchaus ansprechend.

Wie der Camus Île de Ré Cognac getrunken wird

Am besten serviert man ihn als Digestif. Seine leicht rauchigen Eigenschaften mit den maritimen Einflüssen vermachen dem glücklichen Trinker ein erinnerungswürdiges Geschmackserlebnis. Ein Schwall Quellwasser legt seinen kraftvollen Charakter vollkommen offen. Zu gegrillten Meeresfrüchten würde dieser Cognac ideal passen. Oder einfach über frische Austern gegossen.

Rezensionen (2)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 5,00/5
Von
am  27 May 2020
0 1 2 3 4
(5/5
Geschmack:
5
Nachgeschmack (Finish):
5
Nase:
5
Preis-Leistungs-Verhältnis:
5

Cognacs of the World

Great body friends love it smooth flow on the palate.


Von
am  14 March 2018
0 1 2 3 4
(5/5
Geschmack:
5
Nachgeschmack (Finish):
4
Nase:
4
Preis-Leistungs-Verhältnis:
5

If you like Whisky, try this Cognac

So i am more a whisky man - i read an article about which cognacs to try if you love whisky. So this Camus bottle was among that selection and i ordered a bottle. really solid value for money, fruity (compared to a whisky) bit still dry enough for me. love that camus line for sure!


Über Camus Cognac

Seit 1863 teilen fünf Generationen der Camus Familie ihre Leidenschaft für delikaten Cognac mit einem ganz individuellen Stil. Ihnen gehören 180 Hektar Weinfelder in der kleinsten AOC Cru Borderies. In der Cognac Welt kennt man die Gegend für bezaubernde Eaux-de-vie mit intensivem floralen Bouquet und außergewöhnlichen Reifequalitäten. Von Anfang an gab sich die Familie Camus mit tiefer Liebe dem Herstellen und Destillieren von Branntweinen hin. Aus der immerwährenden Bindung zwischen dem Land, alten Traditionen und den Menschen, die hier leben, gehen fabelhafte Cognacs hervor. Heute hütet Cyril Camus seine familiären Gebräuche, um weiterhin Camus Cognacs in unveränderter Qualität zu kreieren. An der Spitze stehen die Entwicklungen vom Exporthandel und den Produkten. Beide werden von einer Passion fürs Innovative getragen. Cyril Camus ließ die Einrichtung seines Cognac Hauses komplett renovieren. Er vertraute auf eine zeitgemäße Annäherung des neuen Jahrhunderts an den Cognac. Anstelle von Leder, Holz und Samt in braunen Schattierungen wählte er Pastellfarben für eine Kombination aus Klassik und Moderne.

Lesen Sie mehr: Historie, Neuigkeiten und interessante Fakten über Camus

Besuchen Sie Camus: 21 Rue de Cagouillet | BP19, 16100 Cognac, +33 5 45 32 28 28, www.camus.fr

Lesen Sie mehr über Camus Cognac

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Andere Camus Cognac Flaschen

Alle Camus Cognac Flaschen >>

Andere VSOP Cognac Flaschen

Alle VSOP Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt