Wir sind zurück: Cognac Kalender 2021  ENTDECKEN

Pasquet Lot 62 Cask 1 Cognac

Alterskategorie
Vintage

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Anbaugebiet
Petite Champagne

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Flaschengröße
700ml
Marke
Pasquet Cognac

Preis Garantie: Wenn Sie das Produkt günstiger finden, passen wir den Preis an

Unsere Preisgarantie. Wenn Sie einen Online Anbieter finden, der dieses Produkt günstiger verkauft und versendet, passen wir den Preis an.
Mehr dazu können Sie hier nachlesen

244 $
excl. VAT exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Show more Show less

Für diesen Cognac ist noch keine Geschmacksbeschreibung verfügbar.

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Petite Champagne

Petite Champagne

Petite Champagne

Beschreibung

Pasquet Lot 62 Cask 1 Cognac: Geschichte in Flaschen

Das erste der beiden Fässer aus der Charge 62 beheimatet den Pasquet Lot 62 Cask 1 Cognac. Für ihn wurden beste Petite Champagne Eaux-de-vie aus einer festgelegten Ernte (Single Harvest) ausgesucht. Gemäß der traditionellen Methoden greift das Haus Pasquet für seine Fässer einzig zu französischer Limousin Eiche. Im Zuge der Zeit gibt sie ihre reichen Tannine (Gerbstoffe) samt dunkler Farbe an die floralen Eaux-de-vie ab. Die Jahresernte von 1962 stellte sich als relativ gering heraus. Saisonal folgten auf den warmen September deutlich kühlere Anbaubedingungen. Das Jahr brachte außerordentlich fruchtige, vollmundige Weine hervor. Letztere resultierten in Eaux-de-vie mit anmutiger Reife. Aufgrund seines Alkoholgehalts von etwa 40% verdient der Lot 62 Cask 1 Cognac im Glas Muße und Zuwendung.

Der historische Teil von Pasquet Cognac nahm seinen Lauf ab dem Jahr 1730. Damals umsorgte die Familie Serillet in der Grande Champagne Region ihre Weinfelder. Nachdem die Landstücke über Generationen hinweg vererbt wurden, fielen sie 1924 in die Hände der Pasquets. Zuvor hatte Léonie Pasquet in die Familie eingeheiratet. Jean-Luc Pasquet wurde das Anwesen im Jahr 1970 von seinem Onkel übergeben. Daraufhin beschloss er, die Marke Cognac Jean-Luc Pasquet zu etablieren. Von den Vorräten früherer Familiengenerationen und seiner eigenen Flaschenkollektion waren ausreichende Mengen da. Seit der Geburtsstunde seines Cognac Unternehmens umspannt die Auswahl VSOP Sorten bis hin zu 80 Jahre alten Kreationen.

Mehr als zwei Dekaden lang pflegte Jean-Luc, unterstützt von seiner Frau Marie-Françoise, die Weinfelder in konventioneller Manier. Als der Gesundheitszustand ihrer Reben in Mitleidenschaft gezogen wurde, interessierte sich das Ehepaar allmählich für umweltfreundlichere Ansätze. In mutigen Schritten wandelten sie die Weinfelder komplett nach ökologischen Vorschriften um. 1998 erhielt das Haus sein Zertifikat als geprüft biologischer Produzent. Heute werden alle Pasquet Cognacs aus ökologischen Trauben hergestellt, die ohne den Einfluss von Pestiziden heranwachsen konnten. Beim Fermentieren finden künstliche Zusatzstoffe in keiner Form Anwendung. Jeder Herstellungsprozess wird von der Familie wachsam kontrolliert. Selbst das Abfüllen in Flaschen führen sie vor Ort durch. Auf diesem Anwesen nehmen sich Tradition und Moderne an die Hand, um gemeinsam der Zukunft entgegenzugehen.

Präsentation der Flasche

Die gradlinige Flasche trägt eine klassische Etikettierung. Auf ihr sind Erläuterungen über das wertvolle Flascheninnere nachzulesen. Optische Glanzpunkte setzt die Goldfolie am Hals. Bei dieser Verpackung darf die Flüssigkeit ganz für sich allein zu Wort kommen. Zurückhaltende Farben und 'von Hand geschriebene' Buchstaben verströmen eine Zeitlosigkeit, über die sich jede private Cognac Sammlung freut.

Serviervorschläge

Am besten trinkt man diesen seltenen Vintage unverdünnt bei Raumtemperatur. Im Tulpenglas atmet der Cognac erst eine Weile, bevor er probiert wird. Dabei ermöglichen seine vielfältigen Aromen ein besonders denkwürdiges Geschmackserlebnis. Frisch gebrühter Espresso oder Zigarren eignen sich perfekt als glamouröse Begleitung zum Abschluss von Mahlzeiten.

Rezensionen (0)

Durchschnittliche Bewertung

0 /100
Nase
Mund
Geschmack
Abgang
Eindruck

Über Pasquet Cognac

Im ökologisch zertifizierten Cognac Haus Pasquet verflechtet sich die Wärme von Familientraditionen mit innovativem Savoir-faire. Um einige Weinreben wiederaufleben zu lassen, tauchte die Familie Pasquet während der 1990er Jahre in die Geschichte ihrer Ahnen ein. Unter Anderem wurden dabei biologische Anbaumethoden neu entdeckt. Genau hier fanden sie einen wunderbaren Ausgleich. Nicht nur für das Ökosystem ihrer Rebstöcke, sondern auch für die Cognacs als solche. Im Jahr 1998 wurde der Familie der Status als 'Agriculture Biologique' verliehen. Seitdem schauten sie nicht mehr zurück. Stattdessen stellten die Pasquets Cognac Sorten in geringen Mengen her, welche eine naturgegebene Schönheit ausstrahlen. Bei ihren namhaften Artikeln wie 'L'Organic' oder 'L'Esprit de la Famille' entspricht jeder Produktionsschritt den ökologischen Richtlinien. Einerseits wird dadurch die Umwelt geschützt, zum Anderen resultieren ihre Mühen in sehr spezielle Cognac Kollektionen.

Besuchen Sie Pasquet: Chez Ferchaud, 16120 Eraville, +33 (0)5 45 97 07 49, jean@cognac-pasquet.com

Lesen Sie mehr über Pasquet Cognac

Andere Vintage Cognac Flaschen

Alle Vintage Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt