Hine Vintage Millésime 1982 Early Landed Cognac

Anbaugebiet
Grande Champagne

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Alterskategorie
Vintage

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Vintage-Jahr
1982
Marke
Hine Cognac

Preis Garantie: Wenn Sie das Produkt günstiger finden, passen wir den Preis an

Unsere Preisgarantie. Wenn Sie einen Online Anbieter finden, der dieses Produkt günstiger verkauft und versendet, passen wir den Preis an.
Mehr dazu können Sie hier nachlesen

415 $ Nicht ausreichend Artikel auf Lager
excl. VAT exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Show more Show less

Farbe: Antike Bernsteine.

Nase: Die warmen Anklänge von Muskatnüssen werden durch reiche, erdige Noten aufgefüllt. Sie wecken Gedanken an die Hügel in der Grande Champagne.

Geschmack: Elegante Aromen wie Tabakblätter, Zitronenschalen und Weihnachtsgewürze. Das Finale ist ausgiebig, samtweich und abgerundet.

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Grande Champagne

Grande Champagne

Grande Champagne

Beschreibung

Von Jarnac nach Bristol: Hine Millésime 1982 Early Landed Cognac

Der Hine Millésime 1982 Early Landed Cognac ist ein satter, erdiger Cognac mit nuancierten Geschmacksprofilen. Die Ernte von 1982 brachte eine ungewöhnlich große Menge an köstlichsten Weinen hervor – darum wurde eine ganze Fülle von Eaux-de-vie destilliert und zum Reifen über den Englischen Kanal nach Bristol geschickt. Hier sorgen die kühlfeuchten Kellergewölbe für eine sanfte Reifeperiode, aus der vollmundige Cognacs geboren werden. In Frankreich finden sie abschließend ihren Weg in Flaschen.

Seit vielen Dekaden sind Single Vintages die Signatur vom Haus Hine. Sie halten eine flüssige Momentaufnahme aus einem bestimmten Jahrgang fest. Doch nicht jedes Jahr kommt für einen Vintage infrage – die natürlichen Bedingungen müssen schon angemessen sein, um in die Flasche zu gelangen. Hines Early Landed Vintages sind insoweit einzigartig, da sie außerhalb von Cognac reiften. Unter etwas abweichenden Temperaturen und Feuchtigkeitsniveaus wie in ihren Kellern von Jarnac. Das Experiment über den Kanal scheint den Eaux-de-vie eine elegantere Farbe, zudem aber auch unerklärliche Orangenaromen einzuspritzen.

Im 18. Jahrhundert nahm die Geschichte von Hine Cognac ihren Anfang. Damals legte ein junger Mann aus Dorset namens Thomas Hine in Jarnac an, um in der Verwaltung für einen Cognac Produzenten tätig zu sein. Bald schon verliebte sich Thomas in Françoise-Elisabeth, die Tochter des Inhabers, und heiratete so in die Familie ein. Von nun an konnte er als Schwiegersohn eine herausgehobene Position bekleiden. Mithilfe seiner finanziellen Kenntnisse nahm Thomas Veränderungen vor, indem er den Handel über Frankreich hinaus erweiterte. Ab 1817 hieß das Unternehmen offiziell Thomas Hine & Co. 

Heute konzentriert sich das Haus Hine allein auf die Anbauregionen Grande und Petite Champagne. Rund um die Ortschaft Bonneuil nehmen sie 115 Hektar Fläche ein. Die kalkreichen Hügel sind mit Ugni Blanc Reben bedeckt. Aus den Kalkböden können sie wichtige Nährstoffe und selbst in den heißesten Sommern Wasser ziehen. Gerade das Grande Champagne Terroir ermöglicht es Bernard Hine, beste Vintages zu selektieren. Inzwischen leitet Bernard das Familienunternehmen in sechster Generationen. Die Vintage Cognacs dürfen ihre Reifezeit entweder in Frankreich oder England verleben. Early Landed Vintages zu kreieren erscheint recht unüblich. Jedoch ehren sie das große Cognac Haus mit seiner Historie. In ihnen klingt die Reise vom jungen Thomas Hine noch zweihundert Jahre später nach.

Präsentation der Flasche

Der Hine Millésime 1982 Early Landed Cognac präsentiert sich in einer graziösen Flasche, an deren Hals die Hine Medaille eingeprägt wurde. Auf der Vorderseite von seiner eleganten Box steht die Jahreszahl.

Wie der Hine Millésime 1982 Early Landed Cognac serviert wird

Für diesen Cognac sollte man sich einen Zeitrahmen setzen. Zum Beispiel beendet er Mahlzeiten perfekt, was auch für Abende mit Freunden gilt. Vor dem ersten Probieren lässt man den Cognac im Tulpenglas atmen, damit das Aroma einer Jahresernte vollständig zurückkehren kann.

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Hine Cognac

Im Herzen von Cognacs Premium Anbaugegend Grande Champagne bringt das Haus Hine seit sechs Generationen exquisite Cognac Kreationen hervor. In damaligen Zeiten kannte man es vielmehr unter dem Namen T Hine & Co Cognac. Das Anwesen kann bewundernswerte, 70 Hektar große Weinfelder sein Eigen nennen. Die Herstellung relativ überschaubarer, aber hochwertiger Mengen erfolgt nach sehr speziellen Methoden. Zum Beispiel bewahren sie ihre Vintage Fässer in der englischen Stadt Bristol auf, wo sie sich in feuchten Kellern ausruhen. Unter solchen Umständen durchläuft der Thomas Hine Cognac einen ganz individuellen Reifeprozess. Die Feuchtigkeit der Seestadt unterscheidet sich vom Klima der französischen Südwestküste. Solche exklusiven Vintage Flaschen heißen 'Hine Early-Landed Vintage Cognac'.

Besuchen Sie Hine: 16, Quai de l'Orangerie, 16200 Jarnac, +33 5 45 35 59 59. Für Besuche des Hine Cognac Standortes sollten Termine bitte direkt anberaumt werden.

Lesen Sie mehr über Hine Cognac

Andere Hine Cognac Flaschen

Alle Hine Cognac Flaschen >>

Andere Vintage Cognac Flaschen

Alle Vintage Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt