Wir sind zurück mit der zweiten Auflage des Cognac Adventskalenders - mit Vorverkaufsrabatt  JETZT VORBESTELLEN

Hine Millesime 1984 Early Landed Cognac

Anbaugebiet
Grande Champagne

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Alterskategorie
Vintage

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Vintage-Jahr
1984
Marke
Hine Cognac
577 £
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Auge: Polierte Eiche.

Nase: Gut ausgereiftes Bouquet. Weiche Vanille, Mandarinen und Tabakblätter.

Geschmack: Wundervoll vielfältig. Ein Cognac mit erfreulicher Fülle aus Schokolade, Leder und Pflaumen. Gefolgt von raffinierten Anklängen aus Unterwuchs, Pilzen und Maronen.

Beschreibung

Von Jarnac nach Bristol: Ein 1984 Vintage von Hine

Hine Millésime 1984 Early Landed Cognac lässt sich als besonders aromatischer Cognac mit einem außergewöhnlich reifen Bouquet in Worte kleiden. Das Jahr 1984 wurde in der Grande Champagne von einer sehr gehaltvollen Ernte bestimmt. Dank ihr wurde ein ganzes Füllhorn von Eaux-de-vie über den Englischen Kanal nach Bristol geschickt, um dort zu reifen. Die kühl-feuchten Keller ermöglichen den Eaux-de-vie eine sanfte Reifung, bevor sie zum Abfüllen wieder an Hine übergeben werden.

Seit Jahrzehnten stehen Single Vintages fast sinnbildlich für das Cognac Haus Hine. In ihnen wurde eine 'flüssige Momentaufnahme' des jeweiligen Jahrgangs eingefangen. Doch nicht jedes Jahr bringt auch einen Vintage hervor – die natürlichen Bedingungen müssen passen, um eine abfüllwürdige Spirituose zu schaffen. Hines Early Landed Vintages sind insofern einzigartig, da sie außerhalb von Cognac reifen konnten. Dazu noch unter Temperaturen, die sich von den Kellern in Jarnac unterscheiden. Durch das Verfahren über den Ärmelkanal hinweg scheinen die Eaux-de-vie eine etwas feinere Farbe und unerklärliche Orangenaromen anzunehmen.

Im 18. Jahrhundert begann die Geschichte von Hine Cognac. Der junge Thomas Hine aus Dorset traf in Jarnac ein, um Verwaltungsarbeiten für einen Cognac Hersteller zu übernehmen. Bald darauf verliebte er sich in Françoise-Elisabeth, die Tochter des Besitzers, und heiratete in die Familie ein. Somit wurde Thomas zum Schwiegersohn des Inhabers. In seiner herausgehobenen Position nutzte er sein finanzielles Wissen, um größere Veränderungen vorzunehmen. Es war ihm wirklich ein Herzensanliegen, den Handel über Frankreichs Landesgrenzen hinaus auszuweiten. 1817 nahm das Cognac Haus offiziell seinen neuen Namen Thomas Hine & Co an.

Heute sind für das Haus Hine nur die Anbaugegenden Grande und Petite Champagne relevant. Rund um die kleine Ortschaft Bonneuil gehört ihnen eine Fläche von 115 Hektar Land. Auf den kalkreichen Böden wachsen selbst in heißen Sommern saftige Ugni Blanc Trauben an zahllosen Weinstöcken. Aus dem Boden können sie Wasser und wichtige Nährstoffe saugen. Vor allem das Grande Champagne Terroir erlaubt es Bernard Hine, erlesene Vintages zu selektieren. Ihre Reifezeit verbringen sie entweder in Frankreich oder in England. Bernards Entschluss, Early Landed Vintages zu kreieren, wirkt vielleicht auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich. Er sieht ihn aber als Möglichkeit, die Geschichte des berühmten Cognac Hauses angemessen zu würdigen. Mit seinen Vintage Cognac erzählt er Thomas' Reise von vor über 200 Jahren nochmal aufs Neue - in seiner ganz eigenen Variante. 

Präsentation der Flasche

Der Hine Millésime 1984 Early Landed Cognac präsentiert sich in einer gradlinigen Flasche. An ihrem Hals wurde die Hine Medaille eingeprägt. In der zeitlosen Box zeigt sich der Vintage Cognac auf der Vorderseite.

Wie der Hine Millésime 1984 Early Landed Cognac serviert wird

Gießen Sie den seltenen Vintage behutsam in einem Tulpenglas, wo er sich für 30 Sekunden ausruhen darf. Als Abwandlung wird eine geringe Menge Mineralwasser hinzugefügt, damit sich die Aromen intensivieren.

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Hine Cognac

Im Herzen von Cognacs Premium Anbaugegend Grande Champagne bringt das Haus Hine seit sechs Generationen exquisite Cognac Kreationen hervor. In damaligen Zeiten kannte man es vielmehr unter dem Namen T Hine & Co Cognac. Das Anwesen kann bewundernswerte, 70 Hektar große Weinfelder sein Eigen nennen. Die Herstellung relativ überschaubarer, aber hochwertiger Mengen erfolgt nach sehr speziellen Methoden. Zum Beispiel bewahren sie ihre Vintage Fässer in der englischen Stadt Bristol auf, wo sie sich in feuchten Kellern ausruhen. Unter solchen Umständen durchläuft der Thomas Hine Cognac einen ganz individuellen Reifeprozess. Die Feuchtigkeit der Seestadt unterscheidet sich vom Klima der französischen Südwestküste. Solche exklusiven Vintage Flaschen heißen 'Hine Early-Landed Vintage Cognac'.

Besuchen Sie Hine: 16, Quai de l'Orangerie, 16200 Jarnac, +33 5 45 35 59 59. Für Besuche des Hine Cognac Standortes sollten Termine bitte direkt anberaumt werden.

Lesen Sie mehr über Hine Cognac

Andere Hine Cognac Flaschen

Alle Hine Cognac Flaschen >>

See some blog posts related to Hine Millesime 1984 Early Landed Cognac

Andere Vintage Cognac Flaschen

Alle Vintage Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt