Larsen Winter Blend Cognac

Anbaugebiet
Blend

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Alter (Minimum)
2
Marke
Larsen Cognac

Preis Garantie: Wenn Sie das Produkt günstiger finden, passen wir den Preis an

Unsere Preisgarantie. Wenn Sie einen Online Anbieter finden, der dieses Produkt günstiger verkauft und versendet, passen wir den Preis an.
Mehr dazu können Sie hier nachlesen

66 $
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Auge: Brillanter Bernstein.

Nase: Geröstete Nüsse, Pflaumen und Orangenschalen bahnen den Weg für reiche Eichenakzente.

Geschmack: Reife Früchte – gebackene Äpfel, Pflaume und Marmelade – werden wunderschön durch füllige Vanille vollendet. Der sanft gewürzte Abgang ist von mittlerer Länge.

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Blend

Bois Ordinaires
Borderies
Bons Bois
Fins Bois
Petite Champagne
Grande Champagne

Beschreibung

Larsen Winter Blend Cognac: Für klassische und moderne Cocktails

Der Larsen Winter Blend Cognac wurde explizit als Zutat für Cocktails oder Mixgetränke verschnitten. Er ist eine moderne Spirituose für alle, die das Experimentelle lieben. Für den Cognac ließ sich das Haus Larsen von Niels Larsens Buch über amerikanische Getränke inspirieren. Es wurde im Jahr 1899 verfasst. Insgesamt fanden 156 Cocktailrezepte Platz zwischen zwei Buchdeckeln. Mit seinen Aromen von reifen Früchten, warmen Eichennoten und Vanille eignet sich der vielfältige Cognac für alle erdenklichen Cocktailkreationen. Bitte beachten Sie, dass hier ein reifer Cognac vorliegt statt eines Eau-de-vie wie in der Sommerversion.

Larsens Direktor Jérôme Durand sagte zu dieser Neuheit: 'Wir sind uns darüber im Klaren, dass ein bedeutender Teil von Cognac in Cocktails oder Mixgetränken eingenommen wird. Deshalb nutzen Barbesitzer Cognacs wegen ihrer aromatischen Beschaffenheiten...Hier steht weniger die Reifedauer im Vordergrund, sondern die Geschmacksprofile '.

Im frühen 20. Jahrhundert nahm die Geschichte von Larsen Cognac ihren Anfang. Damals brach ein 24-jähriger Jens Reidar Larsen von Tromsø nach Amerika auf. Weil sein Boot reparaturbedürftig war, legte er in Bordeaux eine Pause ein. In einer Nachbarstadt ging Jens in Stellung, wo er sich in eine junge Einheimische, aber auch in den Cognac verliebte. Nach mehreren Jahren war sein Wissensstand über die Materie so weit ausgebildet, dass er 1926 sein Unternehmen Larsen Cognac eröffnete.

Präsentation der Flasche

Larsen Winter Blend wurde in eine schlichte Flasche mit Bodenkerbe, Holzverschluss und zeitgenössischen Etiketten abgefüllt. Hinzu kommt eine Verpackung, welche das Moderne aufgreift: Die ideale Abwechslung für alle Cognac Sammlungen.

Wie der Larsen Winter Blend getrunken wird

Bei dem Cognac gibt es keine Vorgaben. Er verfeinert jeden Cocktail, der seinem Konsumenten schmeckt. Das Haus Larsen empfiehlt den Verschnitt als Zutat im East India Cocktail aus dem 19. Jahrhundert.

  • 30 ml Larsen Winter Blend
  • 5 ml Triple sec
  • 10 ml Himbeersirup (möglichst selbst angefertigten)
  • 1 Spritzer Maraschinolikör
  • 1 Spritzer Angostura Bitter

Alle Zutaten mit Eis vermengen und in ein gekühltes Coupette Glas füllen. Mit gekräuselter Zitronenschale garnieren.

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Larsen Cognac

Als 'Cognac der Wikinger' möchte Larsen Cognac Produkte von höchster Qualität herstellen und auf der ganzen Welt zum Kauf anbieten.

Cognac Larsen ist ein Familienunternehmen. Seine Wurzeln gehen zurück auf das Jahr 1926, als es Jens Reidar Larsen von Norwegen nach Frankreich zog. Die Hochwertigkeit der in Cognac gewonnenen Branntweine hatte ihn augenblicklich verführt. Deshalb brachte er sehr viel Zeit und Mühe auf, um auf diesem Terrain ein Experte zu werden. Natürlich hatte Jens es sich auch zum Ziel gesetzt, irgendwann sein eigenes Cognac Haus zu führen.

Heute sind Larsen Cognacs sowohl für ihre luxuriöse Verpackung als auch für ihre erstklassigen Eaux-de-vie berühmt. Viele der Premium Cognacs werden von Flaschen aus wertvollem Limoges Porzellan oder Baccarat Kristall umschlossen.

Lesen Sie mehr über Larsen Cognac

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Andere Larsen Cognac Flaschen

Alle Larsen Cognac Flaschen >>

See some blog posts related to Larsen Winter Blend Cognac

Beginner’s Tasting #05: Pasquet (L’organic 04 vs. L’organic 07 vs. L’organic 10)
Nov 01, 2020

Alle Artikel

Beginner’s Tasting #05: Pasquet (L’organic 04 vs. L’organic 07 vs. L’organic 10)
Bei den bisherigen Tastings konnte ich dank größerer Sample-Mengen die jeweils ersten Eindrücke aus Geschmäckern und Aromen in einer zweiten oder dritten Sitzung zumeist gegenprüfen, anpassen und...
5 Einblicke in unsere Cognac Lovers Gruppe
Sep 11, 2020

Alle Artikel

5 Einblicke in unsere Cognac Lovers Gruppe
Unsere überaus beliebte Cognac Lovers Facebook Gruppe hat sich zu DER Plattform zum Austausch unserer internationalen Cognac-Community entwickelt. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, laden wir Sie...
Die 10 besten XO Cognacs 2020: Eine Verkostung mit der Familie
May 19, 2020

Alle Artikel

Die 10 besten XO Cognacs 2020: Eine Verkostung mit der Familie
Ausgangssperre im Poullignac Stil. Dass wir gezwungen waren a, unsere Arbeit nach Hause zu verlegen, war die perfekte Begründung für eine XO Cognac Verkostung. Vielleicht erinnern Sie sich an...
Beginner’s Tasting #04: Camus (Monbazillac Cask Finish vs. Port Cask Finish)
May 11, 2020

Alle Artikel

Beginner’s Tasting #04: Camus (Monbazillac Cask Finish vs. Port Cask Finish)
In der letzten Tasting-Session habe ich an zwei sehr interessanten Cognacs von Ferrand feststellen können, dass sich mein Geschmackssinn schon etwas verfeinert hat. Mir sind neue geschmackliche...

Andere Special Cognac Flaschen

Alle Special Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt