Martell V.S.O.P. Medaillon (1980s) Cognac

Alterskategorie
VSOP

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
Botl. 1980s
Standort des Verkäufers
USA
Kategorie
Cognac Classics
Marke
Martell Cognac

Verkostungsnotiz

Show more Show less

Beschreibung

Eine alte Flasche von Martells meistgekauftem VSOP Medaillon Cognac. Wahrscheinlich aus den 1980er Jahren. Sehr sammelnswert, weil selten. Zwei Flaschen können zu einem Preisnachlass von 6% bestellt werden.

Jede Flasche wurde individuell verpackt – in eine rote Box mit einem Bild der Flasche und goldenen Lettern. In Frankreich hergestellt.

Der Verkäufer bekam Cognac und Portweine von seinem Vater. Er nahm die Familie auf lange (dreiwöchige) Autoreisen durch Amerika mit. Wir kamen jedes Mal mit einer Kiste Portwein oder Cognac zurück, auf der ich (der jüngste Sohn) dann immer saß. Mein Vater trank nicht viel, aber wenn er es tat, dann waren es edelste Tropfen. Sein Heimbüro stand voller Boxen, die darin auf ihren Seiten liegend oder umgedreht lagerten (bei Raumtemperatur oder etwas niedriger).

Privater Verkäufer aus den USA. An einem feuchten Platz aufbewahrt. Im Keller in seitlicher Lage. Alle Gebühren wurden bezahlt.

Zustand: Einwandfrei. Neu und ungeöffnet

Füllhöhe: Oberste Flaschenschulter

Flaschengröße: 750 ml

LOT-1470

VERKAUFT

Ihre Experten

Marc Hammerschmidt

Schreiben Sie Marc eine Nachricht

Max von Olfers

Schreiben Sie Max eine Nachricht

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Martell Cognac

Martell gilt als das älteste der Big Four Cognac Häuser. Ähnlich wie Rémy Martin Cognac feierte Martell vor nicht allzu langer Zeit sein 300-jähriges Bestehen. Die Geschichte von Martell & Co reicht bis ins Jahr 1715 zurück. Jean Martell gründete das Unternehmen wegen seines Wunsches, ausschließlich hochwertigen Cognac zu produzieren. Mit den legendären Flaschen Martell Cordon Bleu, der Cuvée Martell Extra L'Or de Jean Martell und der jüngsten Kreation Martell Chanteloup XXO aus dem Jahre 2019 hat sich das Unternehmen stark im Luxusgütermarkt etabliert. Es ist dafür renommiert, große Mengen an Branntweinen aus der Anbauregion Borderies zu verwenden. Das Cognac Haus gehört zu Pernod Ricard und hat einen Absatz von rund 15 Millionen Liter pro Jahr. Die wertvollsten Branntweine, von denen einige aus dem Jahr 1830 stammen, lagern an einem geheimen Ort in den Kellern von Jean Martell. Insgesamt sind es etwa 1,6 Millionen 9-Liter-Kisten.

Lesen Sie mehr: Geschichte und 11 interessante Fakten über Martell

Lesen Sie mehr über Martell Cognac

Andere Martell Cognac Flaschen

Alle Martell Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt