Wir sind zurück mit der zweiten Auflage des Cognac Adventskalenders - mit Vorverkaufsrabatt  JETZT VORBESTELLEN

Einleitung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Datenschutz hat für die Geschäftsführung der Super SARL eine besonders hohe Priorität. Die Nutzung der Internetseiten der Super SARL ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich; falls ein Betroffener jedoch spezielle Unternehmensdienste über unsere Website nutzen möchte, kann die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht keine gesetzliche Grundlage für eine solche Verarbeitung, holen wir in der Regel die Einwilligung des Betroffenen ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Betroffenen erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den für die Super SARL geltenden länderspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, verwendeten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus werden die Betroffenen mit dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Die Super SARL hat als Verantwortliche für die Datenverarbeitung zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst umfassenden Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Allerdings können Internet-basierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz möglicherweise nicht gewährleistet ist. Daher steht es jedem Betroffenen frei, uns personenbezogene Daten auf anderem Wege, z.B. per Telefon, zu übermitteln.      

1. Definitionen    

Die Datenschutzerklärung der Super SARL basiert auf den vom europäischen Gesetzgeber bei der Verabschiedung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwendeten Begriffen. Unsere Datenschutzerklärung soll für die Öffentlichkeit sowie für unsere Kunden und Geschäftspartner lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir Ihnen zunächst die verwendete Terminologie erläutern.  In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir unter anderem die folgenden Begriffe:    

a) Personenbezogene Daten  

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.  

b) Betroffene Person  

Die betroffene Person ist jede bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung  

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder mit Gruppen von personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Nutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung.    

d) Beschränkung der Verarbeitung  

Einschränkung der Verarbeitung ist die Kennzeichnung der gespeicherten personenbezogenen Daten mit dem Ziel, ihre Verarbeitung in Zukunft einzuschränken.    

e) Profiling  

Unter Profiling ist jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten zu verstehen, die darin besteht, personenbezogene Daten zur Bewertung bestimmter persönlicher Aspekte in Bezug auf eine natürliche Person zu verwenden, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten im Zusammenhang mit der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Lage, der Gesundheit, den persönlichen Vorlieben, den Interessen, der Zuverlässigkeit, dem Verhalten, dem Standort oder den Bewegungen dieser natürlichen Person.    

f) Pseudonymisierung  

Unter Pseudonymisierung versteht man die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen getrennt aufbewahrt werden und durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt ist, dass die personenbezogenen Daten nicht einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.    

g) Für die Verarbeitung verantwortlicher Inhaber oder für die Verarbeitung Verantwortlicher  

Der für die Verarbeitung Verantwortliche oder der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet; wenn die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die besonderen Kriterien für seine Benennung im Recht der Union oder der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.    

h) Auftragsverarbeiter  

Der Verarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.    

i) Empfänger  

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder eine andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung im Einklang mit dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten personenbezogene Daten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch diese Behörden erfolgt unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen entsprechend dem Zweck der Verarbeitung.    

j) Dritte  

Dritte sind natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder Stellen, die nicht die betroffene Person, der für die Verarbeitung Verantwortliche, der Auftragsverarbeiter und die Personen sind, die unter der unmittelbaren Aufsicht des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugt sind.    

k) Einwilligung  

Die Einwilligung der betroffenen Person ist jede willkürliche, spezifische, informierte und unzweideutige Angabe ihres Wunsches, mit der sie durch eine Erklärung oder eine eindeutige positive Maßnahme ihre Zustimmung zur Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten ausdrückt.    

2. Name und Adresse des Verantwortlichen    

Der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), anderer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:    

Super-SARL    

Logis de Beaulieu  
16190 Poullignac  
Frankreich    

E-Mail: privacy@cognac-expert.com    

Website: www.cognac-expert.com und alle seine Subdomains, einschließlich, aber nicht beschränkt auf subscription.cognac-expert.com, sale.cognac-expert.com, blog.cognac-expert.com, special.cognac-expert.com    

Impressum: https://www.cognac-expert.com/de/info/impressum  

3. Kontakt Datenschutzbeauftragter  

Marc Hammerschmidt    

Super SARL    
Logis de Beaulieu  
16190 Poullignac  
Frankreich    

Email: privacy@cognac-expert.com  

Website: www.cognac-expert.com  

Jeder Betroffene kann sich mit allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz jederzeit direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.   

4. Cookies    

Die Internetseiten der Super SARL verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser in einem Computersystem gespeichert werden.    

Viele Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch die Internetseiten und Server dem jeweiligen Internetbrowser, in dem das Cookie gespeichert wurde, zugeordnet werden können. Dadurch können besuchte Internetseiten und Server den individuellen Browser des dats-Subjekts von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, unterscheiden. Anhand der eindeutigen Cookie-ID kann ein bestimmter Internet-Browser erkannt und identifiziert werden.    

Durch die Verwendung von Cookies kann die Super SARL den Nutzern dieser Website benutzerfreundlichere Dienste anbieten, die ohne die Cookie-Einstellung nicht möglich wären.    

Mit Hilfe eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Website für den Benutzer optimiert werden. Cookies ermöglichen, wie bereits erwähnt, die Wiedererkennung der Nutzer unserer Website. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, dem Nutzer die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Der Nutzer der Website, der Cookies verwendet, muss z.B. nicht bei jedem Zugriff auf die Website Zugangsdaten eingeben, da diese von der Website übernommen werden und der Cookie somit auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbs in einem Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich über ein Cookie die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat.    

Die betroffene Person kann das Setzen von Cookies über unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Internetbrowsers verhindern und damit das Setzen von Cookies dauerhaft unterbinden. Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn der Betroffene die Einstellung von Cookies in dem verwendeten Internetbrowser deaktiviert, sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzbar.    

    • Google Analytics zur Speicherung von Informationen über die Aufzeichnung nutzerspezifischer Informationen, auf welche Seiten der Nutzer zugreift oder welche er besucht oder andere Informationen, die der Besucher über seinen Browser sendet.
    • Google Ad Services zur Speicherung von Informationen über aufgezeichnete benutzerspezifische Informationen über Conversion-Cookies, deren Hauptzweck es ist, festzustellen, wie oft Sie auf unsere Anzeigen geklickt haben und letztendlich unsere Produkte kaufen. Mit Hilfe dieser Cookies können Google und der Werbetreibende feststellen, dass Sie auf die Anzeige geklickt und später unsere Website besucht haben. Conversion-Cookies werden von Google nicht für die personalisierte Anzeigenausrichtung verwendet und bleiben nur für eine begrenzte Zeit bestehen. Ein Cookie namens "Conversion" ist für diesen Zweck vorgesehen. Es wird in der Regel in der Domain googleadservices.com oder der Domain google.com gesetzt. Einige unserer anderen Cookies können auch zur Messung von Conversion-Ereignissen verwendet werden. Beispielsweise können auch DoubleClick- und Google Analytics-Cookies für diesen Zweck verwendet werden.
    • OneSignal zur Speicherung von Informationen, die uns helfen, Ihnen einige personalisierte Browser-Push-Benachrichtigungen zu senden.
    • HubSpot, um Informationen über die Art und Weise zu speichern, wie Sie unsere Website nutzen. Wie erster Besuch, letzter Besuch, Anzahl der Seitenaufrufe.
    • Nosto, um Informationen über Ihre Präferenzen in Bezug auf Produkte zu speichern. Dieses Cookie hilft uns, Ihnen Produkte zu empfehlen, die Ihren Präferenzen nahe kommen.
    • Stripe, um Informationen zu speichern, die für eine einfache Abwicklung Ihrer Zahlungen benötigt werden.
    • Marketo
    • Youtube
    • Facebook, um Informationen über Ihre Facebook-ID und Ihre Browser-ID zu speichern. Alles wird über Facebook geleitet und nicht auf unseren Servern gespeichert, außer wenn Sie um Zustimmung gebeten werden. Z.B.: Wenn du ein neues Konto erstellst bzw. dich in ein neues Konto einloggst, wirst du um Zustimmung gebeten.
    • Chatra, um Informationen zu speichern und dauerhafte Cookies zu verwenden, um Ihre Login-Informationen und Präferenzen für zukünftige Anmeldungen auf der Seite zu speichern. Zweitens verwenden wir Session-ID-Cookies, um bestimmte Funktionen der Seite zu aktivieren, um besser zu verstehen, wie Sie mit der Seite interagieren und um die aggregierte Nutzung durch die Chatra-Nutzer und das Web Traffic Routing auf der Seite zu überwachen.
    • Shareaholic

5. Sammlung allgemeiner Daten und Informationen    

Die Website der Super SARL sammelt eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, wenn eine betroffene Person oder ein automatisiertes System die Website aufruft. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Server-Protokolldateien gespeichert. Erfasst werden können (1) die verwendeten Browsertypen und -versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Website, von der aus ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sog. Referrer), (4) die Unterseiten, (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die bei Angriffen auf unsere informationstechnischen Systeme verwendet werden können.  

Bei der Verwendung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Super SARL keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Vielmehr werden diese Informationen benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Website sowie deren Werbung zu optimieren, (3) die langfristige Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Websitetechnologie zu gewährleisten und (4) den Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyber-Angriffs die für eine strafrechtliche Verfolgung notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Super SARL wertet daher anonym erhobene Daten und Informationen statistisch aus, mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit unseres Unternehmens zu erhöhen und einen optimalen Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten, die ein Betroffener zur Verfügung stellt, gespeichert.    

6. Registrierung auf unserer Website    

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe der personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten an den Datenverwalter übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den internen Gebrauch des für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Übermittlung an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter (z.B. einen Paketdienst) beantragen, der die personenbezogenen Daten auch für einen internen, dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zurechenbaren Zweck verwendet.  

Bei der Registrierung auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen werden auch die vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesene und vom Betroffenen verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so ein Missbrauch unserer Dienste verhindert und gegebenenfalls eine Aufklärung von begangenen Straftaten ermöglicht werden kann. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Sicherung der verantwortlichen Stelle notwendig. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe der Daten oder die Weitergabe dient dem Zweck der Strafverfolgung.  

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe der personenbezogenen Daten soll es dem Inhaber ermöglichen, der betroffenen Person Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die aufgrund der Art der Sache nur registrierten Nutzern angeboten werden können. Es steht den registrierten Personen frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit zu ändern oder sie vollständig aus dem Datenbestand des Inhabers löschen zu lassen.  Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person auf Anfrage jederzeit Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Darüber hinaus korrigiert oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Antrag oder nach Angabe der betroffenen Person, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen steht der betroffenen Person in dieser Hinsicht als Ansprechpartner zur Verfügung.  

7. Anmeldung zu unseren Newslettern    

Auf der Website der Super SARL haben die Nutzer die Möglichkeit, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren.  

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend "Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.  

Um sich zu unseren Newslettern anzumelden, reicht es grundsätzlich aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir können Sie jedoch bitten, einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter, oder weitere Angaben, sofern diese für die Zwecke des Newsletters erforderlich sind, zu tätigen.  

Die Super SARL informiert ihre Kunden und Geschäftspartner regelmäßig mittels eines Newsletters über Unternehmensangebote. Der Newsletter des Unternehmens kann vom Betroffenen nur dann empfangen werden, wenn (1) der Betroffene über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) der Betroffene sich für den Newsletter-Versand registriert. An die vom Betroffenen erstmals für den Newsletter-Versand registrierte E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen im Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungs-E-Mail an die registrierte E-Mail-Adresse gesendet. Mit dieser Bestätigungs-E-Mail wird der Nachweis erbracht, dass der Inhaber der E-Mail-Adresse als Betroffener zum Empfang des Newsletters berechtigt ist.    

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir außerdem die bei der Registrierung vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesene und vom Betroffenen genutzte IP-Adresse des Computersystems sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist notwendig, um den (möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse eines Betroffenen zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient somit dem Ziel des Rechtsschutzes des Inhabers.    

Die im Rahmen einer Registrierung für den Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für den Versand unseres Newsletters verwendet. Darüber hinaus können die Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder einer entsprechenden Registrierung notwendig ist, wie dies bei Änderungen des Newsletter-Angebots oder bei einer Änderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein kann.    

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Mailchimp: E-Mail-Marketing-Plattform; Dienstanbieter: "Mailchimp" - Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA; Website: https://mailchimp.com; Datenschutzerklärung: https://mailchimp.com/legal/privacy/; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active.  

Chimpstatic: Chimpstatic ist ein Server von Mailchimp, der eine API zum Empfangen und Senden von Informationen hostet. Wir haben diese API derzeit nicht im Einsatz.  

Voraussetzung der Inanspruchnahme kostenloser Leistungen

Die Einwilligungen in den Versand von Mailings kann als Voraussetzung zur Inanspruchnahme kostenloser Leistungen (z.B. Zugang zu bestimmten Inhalten oder Teilnahme an bestimmten Aktionen) abhängig gemacht werden. Sofern die Nutzer die kostenlose Leistung in Anspruch nehmen möchten, ohne sich zum Newsletter anzumelden, bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme.    

8. Newsletter-Analyse  

Der Newsletter der Super SARL enthält sogenannte Tracking-Pixel. Ein Tracking-Pixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet ist, die im HTML-Format versendet werden, um die Aufzeichnung und Analyse der Log-Dateien zu ermöglichen. Dies ermöglicht eine statistische Analyse des Erfolgs oder Misserfolgs von Online-Marketing-Kampagnen. Anhand des eingebetteten Tracking-Pixels kann die Super SARL erkennen, ob und wann eine E-Mail von einem Datenpunkt geöffnet wurde und welche Links in der E-Mail von den Datenpunkten abgerufen wurden.    

Diese in den in den Newslettern enthaltenen Tracking-Pixeln erhobenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und analysiert, um den Versand des Newsletters zu optimieren sowie den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser an die Interessen der Betroffenen anzupassen. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Betroffene ist jederzeit berechtigt, die jeweils gesondert erteilte Einwilligungserklärung im Wege des Double-Opt-In-Verfahrens zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von der verantwortlichen Stelle gelöscht. Die Super SARL betrachtet eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters automatisch als Widerruf.

9. Kontaktmöglichkeit über die Website    

Die Website der Super SARL enthält Informationen, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen sowie die direkte Kommunikation mit uns ermöglichen, wozu auch eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) gehört. Nimmt ein Betroffener per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit dem Inhaber auf, werden die vom Betroffenen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche personenbezogenen Daten, die eine betroffene Person auf freiwilliger Basis an die verantwortliche Stelle übermittelt hat, werden zum Zweck der Bearbeitung oder Kontaktaufnahme mit der betroffenen Person gespeichert. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.    

10. Kommentarfunktion auf der Website    

Die Super SARL bietet den Nutzern die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blogbeiträgen auf einem Blog zu hinterlassen, der sich auf einer Website der SUPER SARL befindet. Ein Blog ist ein webbasiertes, öffentlich zugängliches Portal, über das eine oder mehrere Personen, die als Blogger oder Web-Blogger bezeichnet werden, in so genannten Blogposts Artikel posten oder Gedanken aufschreiben können. Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.    

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Website veröffentlichten Blog, werden die Kommentare der betroffenen Person ebenfalls gespeichert und veröffentlicht, ebenso wie Informationen über das Datum des Kommentars und das vom Betroffenen gewählte (Pseudonym). Darüber hinaus wird auch die vom Internet Service Provider (ISP) dem Betroffenen zugewiesene IP-Adresse protokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass der Betroffene durch einen Kommentar Rechte Dritter verletzt oder illegale Inhalte veröffentlicht. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten liegt daher im eigenen Interesse des Datenverantwortlichen, damit er sich im Falle einer Verletzung entschuldigen kann. Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder dient dem Zweck der Verteidigung des Dateninhabers.    

11. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten    

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks erforderlich ist, oder soweit dies vom europäischen Gesetzgeber oder anderen Gesetzgebern in Gesetzen oder Verordnungen, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, gewährt wird.  Ist der Speicherzweck nicht gegeben oder eine vom europäischen oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen gesperrt oder gelöscht.  

12. Rechte der betroffenen Person

a)    Recht auf Bestätigung  

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b)    Recht auf Auskunft  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person  

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.  

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

c)    Recht auf Berichtigung  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.  Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:  

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.  

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Super SARL gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Super SARL wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.  

Wurden die personenbezogenen Daten von der Super SARL öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Super SARL unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Super SARL wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:  

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.  

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Super SARL gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Super SARL wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

f)     Recht auf Datenübertragbarkeit  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.  

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.  

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Super SARL wenden.

g)    Recht auf Widerspruch  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.  

Die Super SARL verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.  

Verarbeitet die Super SARL personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Super SARL der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Super SARL die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.  

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Super SARL zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.  

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Super SARL oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.  

h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.  

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Super SARL angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.  

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.  

i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung  

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.  

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.  

13. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von AddThis    

Auf dieser Website hat der Datenverantwortliche Komponenten des Unternehmens AddThis integriert. AddThis ist ein sogenannter Bookmarking-Anbieter. Der Dienst ermöglicht ein vereinfachtes Bookmarking von Internetseiten über Buttons. Durch einen Mausklick auf die Komponente AddThis oder durch Anklicken der Komponente wird eine Liste von Bookmarking- und Sharing-Diensten angezeigt. AddThis wird auf über 15 Millionen Webseiten eingesetzt, und die Buttons werden nach Angaben des Betreibers über 20 Milliarden Mal pro Jahr angezeigt.    

Die Betreibergesellschaft von AddThis ist AddThis, Inc. 1595 Spring Hill Road, Suite 300, Wien, VA 22182, Vereinigte Staaten.    

Durch den Aufruf einer der einzelnen Seiten der vom Controller betriebenen Website, auf der eine AddThis Komponente integriert ist, wird der Internet-Browser des Betroffenen durch die jeweilige AddThis Komponente automatisch aufgefordert, Daten von der Website www.addthis.com herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens wird AddThis über den Besuch und die konkrete einzelne Seite dieser Website, die von der betroffenen Person mit Hilfe der Informationstechnologie genutzt wurde, informiert. Darüber hinaus wird AddThis über die IP-Adresse des vom Internet Service Provider (ISP) zugewiesenen und vom Betroffenen genutzten Computersystems, den Browsertyp und die Sprache, die vor dem Besuch unserer Website aufgerufene Webseite, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs auf unserer Website informiert. AddThis verwendet diese Daten zur Erstellung von anonymen Benutzerprofilen. Die auf diese Weise an AddThis übermittelten Daten und Informationen ermöglichen es dem Unternehmen AddThis, sowie den verbundenen Unternehmen oder deren Partnerunternehmen, die Besucher der Webseiten des Controllers mit personalisierter und interessenbezogener Werbung zu kontaktieren.    

AddThis zeigt personalisierte und interessenbezogene Werbung auf der Basis eines vom Unternehmen gesetzten Cookies an. Dieses Cookie analysiert das individuelle Surfverhalten des vom Datensubjekt verwendeten Computersystems. Das Cookie speichert die rechnerbasierten ausgehenden Besuche von Internetseiten.    

Der Betroffene kann das Setzen von Cookies über unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Internetbrowsers verhindern und damit das Setzen von Cookies dauerhaft unterbinden. Eine solche Einstellung des verwendeten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AddThis ein Cookie auf dem informationstechnischen System des Betroffenen setzt. Cookies können von AddThis auch jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.    

Der Betroffene hat auch die Möglichkeit, der Verarbeitung personenbezogener Daten durch AddThis dauerhaft zu widersprechen. Zu diesem Zweck muss die betroffene Person unter dem Link http://www.addthis.com/privacy/opt-out auf den Opt-out-Button klicken, der ein Opt-out-Cookie setzt. Das zu diesem Zweck verwendete Opt-Out-Cookie wird auf dem vom Betroffenen genutzten informationstechnischen System platziert. Löscht die betroffene Person die Cookies aus ihrem System, so muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und ein neues Opt-Out-Cookie setzen.    

Mit dem Setzen des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Websites des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollständig nutzbar sind.    Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AddThis sind unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy abrufbar.     

14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook  

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.  

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.  

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA.Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.  

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.  

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.  

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

15. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Google AdSense    

Auf dieser Website hat der für die Verarbeitung Verantwortliche Google AdSense integriert. Google AdSense ist ein Online-Dienst, der die Schaltung von Werbung auf Websites Dritter ermöglicht. Google AdSense basiert auf einem Algorithmus, der die auf den Websites von Drittanbietern geschalteten Anzeigen so auswählt, dass sie mit dem Inhalt der jeweiligen Website des Drittanbieters übereinstimmen. Google AdSense ermöglicht eine interessenbezogene Zielgruppenansprache des Internetnutzers, die durch die Erstellung individueller Nutzerprofile realisiert wird.    

Die Betreibergesellschaft der Google AdSense-Komponente ist Alphabet Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, Vereinigte Staaten.    

Der Zweck der Google AdSense-Komponente ist die Integration von Anzeigen auf unserer Website. Google AdSense platziert ein Cookie auf dem informationstechnischen System des Datensubjekts. Die Definition von Cookies ist oben erläutert. Durch das Setzen des Cookies wird es Alphabet Inc. ermöglicht, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bei jedem Aufruf einer der einzelnen Seiten dieser Internetseite, die vom Controller betrieben wird und in die eine Google AdSense-Komponente integriert ist, übermittelt der Internet-Browser auf dem informationstechnischen System des Datensubjekts automatisch Daten über die Google AdSense-Komponente zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an die Alphabet Inc. Im Zuge dieses technischen Verfahrens erhält das Unternehmen Alphabet Inc. Kenntnis von personenbezogenen Daten, wie z.B. der IP-Adresse des Datensubjekts, die der Alphabet Inc. unter anderem dazu dient, die Herkunft der Besucher und Klicks zu verstehen und anschließend Provisionsabrechnungen zu erstellen.    

Der Betroffene kann, wie oben erwähnt, das Setzen von Cookies über unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Webbrowsers verhindern und damit das Setzen von Cookies dauerhaft unterbinden. Eine solche Einstellung des verwendeten Internet-Browsers würde auch verhindern, dass Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnischen System des Betroffenen setzt. Darüber hinaus können bereits von Alphabet Inc. eingesetzte Cookies jederzeit über einen Webbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.    

Darüber hinaus verwendet Google AdSense auch sogenannte Tracking-Pixel. Ein Tracking-Pixel ist eine Miniaturgrafik, die in Webseiten eingebettet wird, um eine Aufzeichnung in einer Log-Datei und eine Auswertung der Log-Datei zu ermöglichen, durch die eine statistische Analyse durchgeführt werden kann. Anhand der eingebetteten Zählpixel kann Alphabet Inc. feststellen, ob und wann eine Website von einem Datensubjekt geöffnet wurde und welche Links vom Datensubjekt angeklickt wurden. Tracking-Pixel dienen unter anderem dazu, den Besucherstrom auf einer Website zu analysieren.  Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen - zu denen auch die IP-Adresse gehört und die für die Erfassung und Abrechnung der geschalteten Werbung notwendig sind - an die Alphabet Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt. Diese persönlichen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. kann die gesammelten persönlichen Daten durch dieses technische Verfahren an Dritte weitergeben.    

Google AdSense wird unter dem folgenden Link https://www.google.com/intl/en/adsense/start/ näher erläutert.  Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google AdSense können unter https://policies.google.com/privacy?hl=en abgerufen werden.   

16  Einsatz von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)  

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).  

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.  

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.  

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

17. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Pinterest  

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten der Pinterest Inc. integriert. Pinterest ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Pinterest ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem, Bilderkollektionen und Einzelbilder sowie Beschreibungen an virtuellen Pinnwänden zu veröffentlichen (sogenanntes pinnen), welche dann wiederum von anderen Nutzern geteilt (sogenanntes repinnen) oder kommentiert werden können.  

Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.  

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Pinterest-Komponente (Pinterest-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Pinterest-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Pinterest-Komponente von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter https://pinterest.com/ abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Pinterest Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.  

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Komponente gesammelt und durch Pinterest dem jeweiligen Pinterest-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Information dem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.  

Pinterest erhält über die Pinterest-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Pinterest-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Pinterest von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Pinterest-Account ausloggt.  

Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest.  

18. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter  

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.  

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.  

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.  

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.  

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.  

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.  

19. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Optinmonster    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com und unserem Blog blog.cognac-expert.com nutzen wir Optinmonster, um maßgeschneiderte Angebote zu erstellen und die User Experience zu verbessern.    

Die Betreibergesellschaft von Optinmonster ist die Retyp LLC, 5127 NW 24th Dr, Gainesville, FL 362605, US.    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Optinmonster sind unter https://optinmonster.com/privacy/ abrufbar.    

20. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Analytics Shareaholic    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, verwenden wir Analytics Shareaholic, um Anteile bestimmter Seiten unserer Website zu verfolgen.  

Die Betreibergesellschaft von Analytics Shareaholic ist Shareaholic Inc, 109 Kingston Street, Boston, MA 02111, Vereinigte Staaten von Amerika.    

Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen von Shareaholic können unter https://shareaholic.com/privacy abgerufen werden, um sich abzumelden, siehe https://shareaholic.com/privacy/ choices    

21. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Nosto    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert,com, nutzen wir Nosto, um personalisierte Werbung zu liefern und die Erfahrung unserer Kunden zu erhöhen.  

Die Betreibergesellschaft von Nosto ist Nosto solutions Oy, Bulevardi 21, 00180 Helsinki, Finnland.  

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Nosto sind unter http://www.nosto.com/privacy-policy/ abrufbar.    

22. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Chatra    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, unserem Sonderverkauf special.cognac-expert.com und unserem Abonnementservice subscription.cognac-expert.com nutzen wir Chatra, um unseren Kunden einen textbasierten Live-Support zu bieten.  

Die Betreibergesellschaft von Chatra ist Roger Wilco LLC, 2200 ClarTHe endon Blvd., Suite 1400A, Arlington, VA 22201, USA  

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Chatra sind unter https://chatra.io/privacy-policy/ abrufbar.    

23. Datenschutzbestimmungen zur Anwendung und Nutzung des Cloudflare CDN    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com nutzen wir Cloudflare CDN zur Steigerung der Leistungsfähigkeit unserer Shops.    

Die Betreibergesellschaft von Cloudflare CDN ist die Cloudflare Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA.    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen des Cloudflare CDN sind unter https://www.cloudflare.com/security-policy/ abrufbar.   

24. Verwendung von Webfonts  

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.  

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.  

Wenn Euer Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Eurem Computer genutzt.  

Weitere Informationen zu Google Web Fonts findet Ihr unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.    

25. Datenschutzbestimmungen zur Anwendung und Nutzung von Google Ad Services    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, verwenden wir Google Ad Services, um Informationen über die Aufzeichnung nutzerspezifischer Informationen über Conversion-Cookies zu speichern, deren Hauptzweck es ist, uns dabei zu helfen, festzustellen, wie oft Sie auf unsere Anzeigen geklickt haben und letztendlich unsere Produkte kaufen. Anhand dieser Cookies können Google und der Werbetreibende feststellen, dass Sie auf die Anzeige geklickt und später unsere Website besucht haben. Conversion-Cookies werden von Google nicht für die personalisierte Anzeigenausrichtung verwendet und bleiben nur für eine begrenzte Zeit bestehen. Ein Cookie namens "Conversion" ist für diesen Zweck vorgesehen. Es wird in der Regel in der Domain googleadservices.com oder der Domain google.com gesetzt. Einige unserer anderen Cookies können auch zur Messung von Conversion-Ereignissen verwendet werden. Beispielsweise können auch DoubleClick- und Google Analytics-Cookies für diesen Zweck verwendet werden.    

Die Betreibergesellschaft von Google Ad Services ist: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen der Google Ad Services sind unter https://policies.google.com/privacy?hl=en abrufbar.    

26. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Upela    

Im Rahmen, aber nicht nur im Rahmen unseres Shops cognac-expert.com, nutzen wir Upela, um verschiedene Lieferservices zu vergleichen und unseren Kunden die günstigste Versandmöglichkeit anzubieten.    

Die Betreibergesellschaft von Upela ist MPG UPELA, 17 rue de Surène, 75008 Paris, Frankreich.    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen der Upela sind unter https://www.upela.com/en/confidentiality-policy-34.html abrufbar.    

27. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung des Cloudfront CDN    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com und unserem Blog blog.cognac-expert.com nutzen wir das Cloudfront CDN, um die Performance unserer Websites zu steigern und die User Experience zu verbessern.    

Die Betreibergesellschaft für das Cloudfront CDN ist Amazon Web Services Inc, 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109, USA.    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen des Cloudfront CDN können unter https://aws.amazon.com/privacy/?nc1=f_pr abgerufen werden.    

28. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Fraudlabs    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, unserem Sonderverkauf special.cognac-expert.com und unserem Abonnementservice subscription.cognac-expert.com nutzen wir Fraudlabs, um Zahlungsbetrug und Kreditkartenmissbrauch aufzudecken.  

Die Betreibergesellschaft von Fraudlabs ist FraudLabsPro.com, 70-3-30A D'Piazza Mall, 11950 Bayan Baru, Pulau Pinang, Malaysia.    

Der geltende Datenschutz von Fraudlabs kann unter https://www.fraudlabspro.com/privacy-policy abgerufen werden.  

29. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Aftership  

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, nutzen wir Aftership, um den Versandstatus unserer Produkte zu verfolgen.    

Die operative Gesellschaft von Aftership ist die Aftership Ltd. mit Sitz in Hongkong, China.  

Der geltende Datenschutz von Aftership kann unter https://www.returnscenter.com/privacy  abgerufen werden.    

30. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Verwendung von Stripe    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, verwenden wir Stripe, um Informationen zu speichern, die für eine einfache Abwicklung Ihrer Zahlungen benötigt werden. Stripe verarbeitet unter anderem Zahlungen über VISA, Master Card, American Express.    

Die Betreibergesellschaft von Stripe ist Stripe Inc, 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA    

Der geltende Datenschutz von Stripe kann unter https://stripe.com/de/privacy abgerufen werden.    

31. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Zendesk    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, nutzen wir Zendesk für unsere Kundenbetreuung.    

Die Betreibergesellschaft von Zendesk ist Zendesk Inc, 1019 Market St., San Francisco, CA 94103, USA    

Der geltende Datenschutz von Zendesk kann unter https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/ abgerufen werden.  

32. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung YouTube  

Auf unserer Seite setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.  

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.  

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)  https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active  garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.  

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.  Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.  

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter  https://policies.google.com/privacy  abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.  

33. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Gravatar                                

Im Rahmen der Kommentierung unserer Website nutzt Gravatar, ein Service, der es den Nutzern ermöglicht, ein eigenes Profilbild oder Symbol zu erstellen.  

Gravatar.com wird von Automattic Inc. betrieben und deren Datenschutzpolitik unter https://automattic.com/privacy/ veröffentlicht.    

34. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Hotjar  

Wir benutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Benutzer besser zu verstehen und um diesen Service und diese Erfahrung zu optimieren. Hotjar ist ein technologischer Service, der uns hilft, die Erfahrungen unserer Nutzer besser zu verstehen (z.B. wie viel Zeit sie auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was Nutzer tun und was sie nicht mögen, usw.) und dies ermöglicht es uns, unseren Service mit dem Feedback der Nutzer aufzubauen und zu pflegen. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und ihrer Geräte zu sammeln (insbesondere die IP-Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), die Größe des Gerätebildschirms, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, den geografischen Standort (nur Land), die bevorzugte Sprache, in der unsere Website angezeigt wird). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Benutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Benutzer zu identifizieren oder mit weiteren Daten über einen einzelnen Benutzer abzugleichen.    

Sie können der Erstellung eines Benutzerprofils, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Hotjar und der Verwendung von Tracking-Cookies durch Hotjar auf anderen Websites widersprechen, indem Sie diesem Widerspruchslink folgen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out    Die Betreibergesellschaft für ist HOTJAR limited Level 2, St. Julians Business Centre, 3 Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta info@hotjar.com    

Der geltende Datenschutz kann unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy abgerufen werden.    

35. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Google Forms    

Im Rahmen, aber nicht nur im Rahmen unseres Abonnementservices subscription.cognac-expert.com fragen wir unsere Nutzer nach persönlichen Informationen, die in einem Google-Formular gespeichert werden, um personalisierte Abonnementboxen zu erstellen.    

Die Betreibergesellschaft von Google Forms ist: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google Forms sind unter https://policies.google.com/privacy?hl=en abrufbar.    

36. Woocommerce    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unseren Diensten subscription.cognac-expert.com und special.cognac-expert.com nutzen wir WooCommerce zur Abwicklung der Bestellungen unserer Kunden.

Um eine schnelle und sichere Abwicklung Ihrer Bestellung zu gewährleisten, verwendet WooCommerce persönliche Daten wie Name, E-Mail, Adresse, Telefon und Kredit-/Lastschriftinformationen.

Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen von WooCommerce können unter https://woocommerce.com/privacy-policy/ eingesehen werden.    

37. Prestashop      

PrestaShop ist ein Einkaufssystem, das auf unserer Website cognac-expert.com verwendet wird. PrestaShop verwendet verschlüsselte Cookies, um alle Sitzungsinformationen zu speichern, sowohl für Besucher/Kunden als auch für Mitarbeiter/Administratoren.  Die Cookie-Klasse (/classes/Cookie.php) wird zum Lesen und Schreiben von Cookies verwendet.    

Die Betreibergesellschaft von Prestashop ist PrestaShop SA, mit Sitz in 12 rue d'Amsterdam, 75009 Paris, Frankreich. Direktor für Veröffentlichungen: Alexandre Eruimy   Die Telefonnummer: +44 .1 888.947.6543 E-Mail: contact@prestashop.com    

Der geltende Datenschutz von kann unter https://www.prestashop.com/en/privacy-policy abgerufen werden.    

38. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Surveysparrow    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, nutzen wir Surveysparrow zur Verbreitung von Umfragen, um die Erfahrungen unserer Kunden zu verbessern.    

Die Betreibergesellschaft von Surveysparrow ist SparrowApps Inc., 340 S Lemon Ave, Walnut, CA 91789 USA.    

Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen von Surveysparrow können unter https://surveysparrow.com/legal/privacy-policy/ abgerufen werden. Um deren Datenverarbeitungsvereinbarung einzusehen, klicken Sie auf https://surveysparrow.com/legal/dpa/.    

39. Datenschutzbestimmungen zur Anwendung und Nutzung von Google Tag Manager    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com, nutzen wir den Google Tag Manager, um anonyme Analysefunktionen zu implementieren, um die Erfahrungen unserer Kunden zu verbessern.    

Die Betreibergesellschaft des Google Tag Managers ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA    

Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen des Google Tag Managers sind unter Änderung der Datenverarbeitung abrufbar. Um deren Datenschutzbestimmungen einzusehen, klicken Sie auf https://policies.google.com/privacy.    

40. Datenschutzbestimmungen über die Anwendung und Nutzung von Optanon    

Im Rahmen, aber nicht nur im Zusammenhang mit unserem Shop cognac-expert.com und unserem Blog blog.cognac-expert.com, nutzen wir Optanon, um Informationen über unsere Cookies und Datenverwendung zu implementieren, um die Datensicherheit unserer Kunden zu verbessern.    

Die Betreibergesellschaft von Optanon ist OneTrust LLC, 1350 Spring Street NW, Suite 500, GA 30309 USA.    

Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen der Optanon sind unter https://www.onetrust.com/privacy-notice/ abrufbar.    

41. Zahlungsweise: Datenschutzbestimmungen über die Nutzung von PayPal als Zahlungsabwickler    

Auf dieser Website hat die Steuerung Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. PayPal ist auch in der Lage, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto besitzt. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse verwaltet, weshalb es keine klassischen Kontonummern gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder Zahlungen zu empfangen. PayPal akzeptiert auch Treuhandfunktionen und bietet einen Käuferschutz an.    

Die europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg.    

Wählt der Betroffene im Online-Shop während des Bestellvorgangs "PayPal" als Zahlungsart, übermitteln wir die Daten des Betroffenen automatisch an PayPal. Mit der Auswahl dieser Zahlungsart stimmt der Betroffene der Übermittlung der für die Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten zu.    

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Handynummer oder andere für die Zahlungsabwicklung notwendige Daten. Die Abwicklung des Kaufvertrages erfordert auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.    

Die Übermittlung der Daten dient der Zahlungsabwicklung und der Betrugsprävention. Die verantwortliche Stelle wird personenbezogene Daten an PayPal übermitteln, insbesondere wenn ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung besteht. Die zwischen PayPal und der verantwortlichen Stelle für die Verarbeitung der Daten ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung ist für die Identitäts- und Bonitätsprüfung vorgesehen.    

PayPal wird gegebenenfalls personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen und Dienstleister oder Subunternehmer weitergeben, soweit dies zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder zur Bearbeitung der Daten im Rahmen der Bestellung erforderlich ist.  Der Betroffene hat die Möglichkeit, die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf personenbezogene Daten, die im Rahmen der (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.    

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal sind unter https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full abrufbar.  

42. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung    

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.  Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).    

43. Die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder von einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen    

Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt ist, besteht unser berechtigtes Interesse daran, unsere Geschäftstätigkeit zum Wohle aller unserer Mitarbeiter und Aktionäre auszuüben.    

44. Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden    

Das Kriterium für die Bestimmung der Speicherdauer von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr für die Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.    

45. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung  

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.  Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.  Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.  

46. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung  

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.    

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Privacy Policy Generator der DGD - Ihr externer Datenschutzbeauftragter erstellt, der in Zusammenarbeit mit den deutschen Rechtsanwälten von WILDE BEUGER SOLMECKE, Köln, entwickelt wurde.  

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf Aktionen gesetzt, die auf eine Anforderung von Dienstleistungen hinauslaufen, wie z.B. das Einstellen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Einloggen oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie über diese informiert, aber einige Teile der Website funktionieren dann nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Benutzte Cookies:

__stripe_mid

__stripe_sid

OptanonConsent

OptanonAlertBoxClosed

__cfduid

Tracking Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am meisten und am wenigsten beliebt sind und wie sich die Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden gesammelt und sind daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können ihre Leistung nicht überwachen.

Benutzte Cookies:

_gat

_ga

_gid

_hjIncludedInSample

Funktionale Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der Website, die Funktionalität und Personalisierung zu verbessern. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, kann es sein, dass einige oder alle diese Dienste nicht richtig funktionieren.

Benutzte Cookies

2c.cId

PrestaShop-2c437fbd8168b0e59448d567e0d824bb

_omappvs

_omappvp

flp_checksum

Targeting Cookies

Diese Cookies können über unsere Seite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erhalten.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt