Bis zu 50% Rabatt auf 150 Produkte - Black Friday Woche JETZT BESTELLEN

Louis XIII by Rémy Martin Cognac

Alterskategorie
Hors d'Age

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Anbaugebiet
Grande Champagne

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anbaugebiete

Flaschengröße
700ml
Alkoholgehalt
40%
Alter (Minimum)
40
Alter (Maximum)
100
Marke
Remy Martin Cognac
3.754 $
exkl. Versand

Verkostungsnotiz

Auge: Tiefer Bernstein mit goldfarbenen Elementen.  

Nase: Floral, aber lieblich. Weicher, fruchtiger Duft von Pfirsichen und Melonen. Daneben Akzente von Marzipan und Nüssen.  

Geschmack: Orangenblüten mit holzigen Gewürzen. Im Verlauf geht der Geschmack in Pfirsiche, Mandeln und Zimt über. Das Finale ist lang anhaltend und nachhallend. Hier herrschen filigrane Aromen von Trauben, süßlich-eichigen Gewürzen und saftigen weichen Früchten vor.  

Anbaugebiet (Cru) & Boden: Grande Champagne

Grande Champagne

Grande Champagne

Beschreibung

Louis 13 Cognac: Komplex und einfach nur faszinierend

Der Rémy Martin Louis XIII ist wirklich eine erhabene Flasche Cognac. Mit seinem weltweiten Bekanntheitsgrad zeigt er die ganze Größe dieses illustren Cognac Hauses. Der Cognac beinhaltet über 1.200 verschiedene Eaux-de-vie aus der Grande Champagne.

Einige von ihnen sind mehr als ein Jahrhundert alt. Insgesamt zählt der Louis 13 als Hors d'Age Cognac ein beachtliches Alter zwischen 40 und 100 Jahren. Die Trauben für diese unvergleichliche Assemblage gehören zur ersten Jahrgangsernte aus der Region. Als Ort zum Reifen dienten Limousin Eichenholzfässer.  

Das wundervolle Zusammenspiel zwischen Holz und Eaux-de-vie unterliegt dem Alter des Fasses. Je nach Alter der Eiche und Schnelligkeit des Reifeprozesses entwickelt sich der Louis XIII auf ganz spezielle Weise. Jede Facette dieses Cognacs ist eine Kunst für sich. Der Dekanter wurde aus Baccarat Kristall gefertigt. So wird er mit Sicherheit als Stern in Ihrer Sammlung erstrahlen.  

Das Erbe Louis' XIII von Rémy Martin hat einen wahren Kultcharakter. Das Flaschendesign basiert auf den Begebenheiten der Schlacht von Jarnac im Jahr 1569. Der alte Glasdekanter aus dem 16. Jahrhundert wird mit dem Blendingvorgang kombiniert, welcher in 1874 seinen Anfang nahm. Diese Verbindung lässt einen vielschichtigen Cognac mit bestem Renommee heranreifen. Sein makelloser Ruf wird sicherlich noch lange Bestand haben. Selbst unter Prominenten finden sich Liebhaber dieses Cognacs wieder. Im Jahr 1951 feierte Winston Churchill seinen Wahlsieg mit Louis XIII. Queen Elizabeth wurde der edle Tropfen 1957 bei ihrem Besuch in Versailles nahe Paris serviert.      

Wie wird der Cognac getrunken?

Bei diesem luxuriösen Verschnitt kommt es auf die kleinen Details an. Deshalb sollte er achtsam und kontemplativ eingenommen werden. Füllen Sie 2 bis 3 cl in ein bauchiges Kristallglas, anschließend halten Sie es eine Weile in der Hand. Dabei wird die Flüssigkeit schonend im Glas erwärmt. Vor dem Trinken lassen Sie den Cognac nochmals für 10 Minuten bei Zimmertemperatur stehen. Nun folgt der sinnliche Aufbruch: Er beginnt bei der Bernsteinfarbe und erstreckt sich über das Aroma, bis er schließlich im Geschmack mündet.    

Warum ist der Remy Martin Louis XIII so kostspielig?  

Von Generation zu Generation wurde das Erbe zusammen mit der Expertise weitergegeben. Aus diesem Grund gilt der Louis XIII als besonders begehrt. Jeder Kellermeister behält für den Cognac nur die exklusivsten Eaux-de-vie zurück. Somit wird eine raffinierte, einzigartige Sorte geschaffen. In ihr glimmt eine Ära nach der anderen fühlbar auf.  Ein wirklich atemberaubender Cognac.    

Wie wird der Louis XIII Cognac hergestellt? 

Als einer der weltweit größten Hersteller hat Rémy Martin das Geschick für Fine Champagne Verschnitte über drei Jahrhunderte hinweg perfektioniert. In 1724 wurde die Komposition von Eaux-de-vie von der Grande und Petite Champagne ins Leben gerufen. Beide Komponenten formieren sich zu einem hochwertigen Cognac, dessen Qualität auch auf die regionalen Kalkböden zurückgeht.  

Insbesondere unter Musikern aus der Rapszene erlangte die Marke Rémy Martin eine besondere Bekanntheit. Künstler wie Fetty Wap und Robin Thicke erwähnen die Cognac Sorten in ihren Liedern. Der aktuelle Kellermeister heißt Baptiste Loiseau. Bislang ist er der jüngste, den Rémy Martin jemals beschäftigt hat. Ursprünglich wurde er im Jahr 2011 als stellvertretender Kellermeister eingestellt. Mit seiner Tätigkeit eröffnete sich ihm die exklusive Cognac Welt, sodass er mit nur 34 Jahren zum Kellermeister aufstieg. Baptiste Loiseau ist dafür verantwortlich, ein Eau-de-vie für seine Nachfolger aufzubewahren. In Zukunft werden daraus neue Verschnitte des Louis XIII gewonnen.       

Limitierte Editionen des Louis XIII

Rémy Martin hat Louis XIII neu definiert. Im Zuge dessen wurde eine sehnlichst erwartete Serie von limitierten Flaschen herausgebracht. Jede einzelne von ihnen kann ihre ganz eigene Geschichte erzählen.    

  • Le Salmanazar ist der größte 9 Liter Flaschendekanter der Welt.
  • Die Time Collection ist eine Sammlung aus Cognacs, die denkwürdige Momente aus der Geschichte Rémy Martins miterlebt haben.
  • Des Weiteren gibt es das Louis XIII Erbe. Es wurde im Jahr 2017 als Hommage an die Vielzahl von Kellermeistern angekündigt.
  • L'Odyssée d'un Roi ist das Ergebnis einer glamourösen Zusammenarbeit mit der hochklassigen französischen Bekleidungsmarke Hermès.
  • Das Rare Cask 42,6 verfügt über einen geringeren Alkoholanteil und eine bestechende Intensität an köstlichen Aromen.
  • Zudem ist die Louis XIII Black Pearl Edition als limitierte Auflage erhältlich.
  • Louis XIII gilt zu Recht als Symbol von traditionsreichem Fachverstand. Rémy Martin hat mit dem Sänger Pharrell Williams das Lied '100 Jahre' zu Papier gebracht. Es thematisiert den menschlichen Einfluss auf den Klimawandel. Da Louis Martin XIII für seine Reifung 100 Jahre braucht, wird es in den Gewölben Rémy Martins eingeschlossen und 2117 erstmalig gespielt.    

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Remy Martin Cognac

Rémy Martin Cognac ist ein etablierter Cognac Produzent und wurde 1724 gegründet. Das Cognac Haus gibt es also seit fast 300 Jahren und stellt exquisiten Fine Champagne Cognac und Eaux-de-vie her. Fine Champagne Cognac zeugt von höchster Qualität in der Produktion. Mit Produkten wie dem berühmten Louis XIII hat Rémy Martin - auf dessen Flaschen ein schwarzes Zentaur Logo zu sehen ist - internationale Anerkennung gefunden und eine spannende Geschichte von Familienfehden, Fusionen - und in den letzten Jahren - einen Boom in der amerikanischen Kultur erlebt.

Lesen Sie mehr: Geschichte, interessante Fakten und Neuigkeiten

Lesen Sie mehr über Remy Martin Cognac

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Andere Remy Martin Cognac Flaschen

Alle Remy Martin Cognac Flaschen >>

See some blog posts related to Louis XIII by Rémy Martin Cognac

Andere Hors d'Age Cognac Flaschen

Alle Hors d'Age Cognac Flaschen >>

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt