Cognac des Monats: Deau Louis Memory mit 10% Rabatt. Nur noch Kurze Zeit. SHOPPEN

Merlet Cognac

Merlet Cognac

Die Geschichte der Merlet Familie geht auf das Jahr 1850 zurück. Bis heute kreieren sie neben Cognacs auch eine Reihe anderer Spirituosen. Gilles Merlet leitet das Haus, vor einigen Jahren schlossen sich ihm seine Söhne Pierre und Luc an. Mit ihnen zieht eine motivierte Familiengeneration ein und führt das Anwesen in eine ganz neue Richtung. Ursprünglich stellte das Haus Distillerie Merlet & Fils Eaux-de-vie für die renommiertesten Cognac Häuser her. Mittlerweile sind sie nicht nur wegen ihrer Qualitätscognacs, sondern auch dank ihrer anderen Kreationen selber berühmt geworden. Diese kreativen Tropfen finden auf allen Teilen der Welt großen Anklang.

Besuchen Sie Merlet: 40, Rue de Chevessac, 17610 Saint Sauvant, +33 (0) 546915036, es gibt keine Informationen für Besuche. www.merlet.fr

Besuchen Merlet: 40, Rue de Chevessac ,17610 Saint Sauvant ,+33 (0)546915036 ,No visiting information available. www.merlet.fr

Besuchen Sie die Webseite von Merlet Cognac

Products

1 - 10 von 10 Artikel(n)

Die Geschichte hinter Cognac Merlet

1850 beschloss Firmin Merlet - ein Mann aus einer passionierten Weinbauerfamilie - in der Gegend Saintonge mit einem Brennkessel Weine herzustellen. Aus seinen Saint Sauvant Weinen sollten bald darauf beste Eaux-de-vie entstehen, die an Produzenten wie Hennessy weiterverkauft wurden. Das Anwesen erbten die späteren Familienmitglieder. Mitte der 1970er Jahre ging es nach einer etwas schwierigen Zeit an Gilles Merlet über. Als Unternehmer war Gilles sehr mutig. Er ließ ein paar Weinstöcke entwurzeln, um sie durch Büsche mit schwarzen Johannisbeeren zu ersetzen. Der daraus gewonnene 'Crème de la Cassis' füllte offenbar eine Marktlücke. Mit ihm begann die Serie aus Likören, die das Cognac Haus zusätzlich zum Cognac herstellt.

Cognac Merlet heute

Gilles Merlet steht bei der Destillerie Merlet noch immer an erster Stelle. Bei seinen Aufgaben als Kellermeister helfen ihm seit 2005 seine beiden Söhne Pierre und Luc. Luc kümmert sich um das Marketing und die Verkäufe, Pierre unterstützt seinen Vater bei der Produktion und der Qualitätskontrolle. Daneben haben sie sich mit der heutigen Cocktail Kultur vertraut gemacht. Auf dem Anwesen wird die Artikelauswahl durch Cognacs und Liköre erweitert, die zum Mixen gedacht sind. Für seine abwechslungsreichen Fruchtliköre hat sich Merlet längst einen Namen gemacht. Zusammen mit anderen Weinbauern hat die Familie eine Weinherstellungsanlage gekauft.

Auf der ganzen Welt kennt man Merlets innovative Ideen. Für die Entwicklung und Verbesserung ihrer Waren haben sie viel Geld ausgegeben. Die optimierten Herstellungstechniken machen es möglich, dass sich das Haus noch besser auf Kundenwünsche einstellen kann.

Neuigkeiten, Produkte und alte Marken

Neben den Cognacs bietet Merlet auch noch andere Spirituosen an. Zum Beispiel Pineau des Charentes. Abgesehen vom beliebten Crème de Cassis de la Saintonge Boisee sind Fruchtliköre aus Pfirsichen, Melonen und wilden Erdbeeren verfügbar. Das Haus hat mit ihnen schon mehrere Preise gewonnen. Im Jahr 2009 brachten sie die Marke SYMPA heraus. Acht Jahre zuvor gelangte ihr Hpnotiq Likör auf den Markt, 2003 kam die Marke Nuage Vodka dazu. Mit dem Merlet Triple Sec und dem Merlet C2 ist die Reihe vollständig.

2008 kaufte das Unternehmen eine Cachaça Destillerie in Brasilien. Aus dieser Spirituose wird der limettengrüne Caipirinha gemixt.

Besuchen Sie Cognac Merlet

Für Besuche bei Cognac Merlet gibt es keine Informationen.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt