Wir freuen uns, Ihnen die erste Ausgabe unseres Cognac Expert Magazins vorstellen zu dürfen. ENTDECKEN

Hine Cognac

Hine Cognac

Im Herzen von Cognacs Premium Anbaugegend Grande Champagne bringt das Haus Hine seit sechs Generationen exquisite Cognac Kreationen hervor. In damaligen Zeiten kannte man es vielmehr unter dem Namen T Hine & Co Cognac. Das Anwesen kann bewundernswerte, 70 Hektar große Weinfelder sein Eigen nennen. Die Herstellung relativ überschaubarer, aber hochwertiger Mengen erfolgt nach sehr speziellen Methoden. Zum Beispiel bewahren sie ihre Vintage Fässer in der englischen Stadt Bristol auf, wo sie sich in feuchten Kellern ausruhen. Unter solchen Umständen durchläuft der Thomas Hine Cognac einen ganz individuellen Reifeprozess. Die Feuchtigkeit der Seestadt unterscheidet sich vom Klima der französischen Südwestküste. Solche exklusiven Vintage Flaschen heißen 'Hine Early-Landed Vintage Cognac'.

Besuchen Sie Hine: 16, Quai de l'Orangerie, 16200 Jarnac, +33 5 45 35 59 59. Für Besuche des Hine Cognac Standortes sollten Termine bitte direkt anberaumt werden.

Besuchen Hine: 16, quai de l'Orangerie ,16200 Jarnac ,+33 5 45 35 59 59 ,Visit Hine: 16, quai de l'Orangerie, 16200 Jarnac , +33 5 45 35 59 59 To visit the Hine Cognac Headquarters, please make an appointment directly. www.hinecognac.com

Besuchen Sie die Webseite von Hine Cognac

Products

1 - 24 von 28 Artikel(n)

Die Geschichte von Thomas Hine & Co

Als junger Mann verließ Thomas Hine seinen englischen Geburtsort Dorset, um in Frankreich ein neues Leben anzufangen. Schenkt man Vermutungen Glauben, war die Familie am Alkoholschmuggel zwischen Frankreich und Großbritannien beteiligt. Am Gipfelpunkt der Französischen Revolution wurde Thomas Hine für kurze Zeit gefangen genommen. Allerdings nicht als Schmuggler, sondern angeblich als britischer Spion. Später heiratete er eine einheimische Frau, bald darauf erbte er das Cognac Unternehmen ihres Vaters in Jarnac. 1821 rief er schließlich Thomas Hine & Co ins Leben. Nur ein Jahr nachdem er den Namen seines Unternehmens änderte, verstarb er plötzlich im Alter von 47 Jahren. Da er aber stabile Unternehmensstrukturen aufgebaut hatte, fiel seinem Sohn Thomas Georges die Übernahme nicht allzu schwer. Um ehrlich zu sein, erfüllte er seine Aufgaben als Leitung des Cognac Hauses sehr zufriedenstellend. Thomas knüpfte Kontakte nach Russland, Deutschland, Österreich sowie zu den Beneluxländern.

Dank seiner Familientradition verblieb das Cognac Haus in den Händen von Hine Nachkommen. Sie teilen ihre Liebe für das Perfektionieren der Cognac Herstellung. Im Übrigen gilt auch bei ihnen der Leitspruch ihres Gründers 'Weniger ist mehr'. Zu den aktuellen Hine Cognacs gehören die Sorten Hine Rare VSOP, Hine Antique XO, Hine Jarnac-matured Vintage Cognacs und Hine Early-Landed Vintage Cognacs. Alles in einem eine ziemlich kleine Auswahl.

Hine heute

Hine ist ein sehr innovatives Unternehmen mit einem wachsamen Blick für moderne Strategien wie ökologische Anbaumethoden. Ihre Website zeigt fortschrittliche Denkansätze, die in der Cognac Industrie positiv auffallen. Kellermeister Eric Forget versichert, dass nur außergewöhnliche Erntejahre als Single Vintages ausgewählt werden. Im Haus Hine ist das bedachte Selektieren eine liebevoll bewahrte Tradition. Unter Anderem gibt es eine Selektion an Single Year Vintages mit dem Ursprungsjahr 1957.

Preisklassen bei Hine Cognac

Die angebotenen Hine Cognacs variieren in ihren Preiskategorien – von überragender Qualität sind sie hingegen ausnahmslos. Der Preis für einen Hine Cognac VSOP liegt bei rund 49 Euro pro Flasche. Ein Hine Prestige Mariage de Thomas Hine Cognac kostet 4300 Euro.

Besuchen Sie Hine

Seit 200 Jahren blieb das Anwesen am Ufer des Charente Flusses seinem traditionellen Décor treu. Erst kürzlich wurde das wunderschöne Haus vom britischen Innenarchitekten Russel Sage vollständig renoviert. Er hauchte den Räumen seinen unvergleichlich exzentrischen Stil ein.

Geführte Rundgänge auf Englisch und Französisch sind nach Terminabsprache möglich. Bitte setzen Sie sich für Reservierungen mit Hine in Verbindung.

See some blog posts related to Hine Cognac

Vallein Tercinier Cognac: Eine faszinierende Geschichte
Feb 11, 2021

Alle Artikel

Vallein Tercinier Cognac: Eine faszinierende Geschichte
In der Geschichte des Hauses Vallein Tercinier und dessen Familie wird das Handwerk der Cognac-Herstellung bereits seit fünf Generationen weitergegeben. Vom Gründer Louis Vallein über Georges, Paul...
Das Erbe von Rémy Martin Louis XIII
Feb 03, 2021

Alle Artikel

Das Erbe von Rémy Martin Louis XIII
Der Rémy Martin Louis XIII ist ein wirklich außergewöhnlicher Cognac. Er repräsentiert so ziemlich alles, was das berühmte Cognac-Haus Remy Martin so einzigartig auf der Welt macht. Bestehend aus...
Beginner’s Tasting #05: Pasquet (L’organic 04 vs. L’organic 07 vs. L’organic 10)
Nov 01, 2020

Alle Artikel

Beginner’s Tasting #05: Pasquet (L’organic 04 vs. L’organic 07 vs. L’organic 10)
Bei den bisherigen Tastings konnte ich dank größerer Sample-Mengen die jeweils ersten Eindrücke aus Geschmäckern und Aromen in einer zweiten oder dritten Sitzung zumeist gegenprüfen, anpassen und...
5 Einblicke in unsere Cognac Lovers Gruppe
Sep 11, 2020

Alle Artikel

5 Einblicke in unsere Cognac Lovers Gruppe
Unsere überaus beliebte Cognac Lovers Facebook Gruppe hat sich zu DER Plattform zum Austausch unserer internationalen Cognac-Community entwickelt. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, laden wir Sie...
Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt