Braastad Cognac

Braastad Cognac

Im Herzen der Grande Champagne, genauer gesagt im Dorf Jarnac liegt das prächtige Château de Triac. In ihm ist Cognac Tiffon zuhause, welcher die Cognac Marke Braastad beschirmt.

Die Nähe der Marke Braastad zu anderen berühmten Cognac Häusern wie Bisquit oder Courvoisier ist bis heute vital. Als ein Norweger namens Sverre Braastad in die Tiffon Familie einheiratete, wurde die Herstellermarke ins Leben gerufen.

Ihre Hingabe an die traditionsbewusste Cognac Produktion brachte Braastad aufrichtige Anerkennung ein. Der gesamte Herstellungsprozess wird nach wie vor auf dem Familienanwesen durchgeführt und Cognac Braastads Kreationen erfreuen sich einer weltweiten Bekanntheit.

Besuchen Braastad: 29, Quai de L'Ile Madame ,16200 Jarnac ,+33 (0)545368700 ,Contact Cognac Tiffon to visit the Chateau and its cognac estate. Hire rooms at the Chateau de Triac. www.braastad.com

Besuchen Sie die Webseite von Braastad Cognac

Products

1 - 14 von 14 Artikel(n)

Die Geschichte hinter Cognac Braastad

Im Jahr 1875 nahm die Historie von Braastad ihren Lauf, als Mederic Tiffon an den südlichen Uferm des Charente Flusses sein Cognac Haus errichten wollte. Mittlerweile kommt ihm längst ein Weltruf zu. 1899 schloss sich Sverre Braastad, ein junger Mann aus Norwegen, seinem Onkel an und zog nach Cognac. Zusammen mit dem Haus von Bisquit arbeiteten sie im Export, daneben auch im Verkauf. Bei seinen Tätigkeiten begegnete Sverre Edith Rousseau, der Tochter von Mederic Tiffon, in die er sich verliebte. 1913 heirateten die beiden schließlich.

Leider konnte das familiengeführte Cognac Haus Sverre Braastad im ersten Weltkrieg nicht weiter beschäftigen. Erst nach Kriegsende schaffte er es, bei Cognac Bisquit auszusteigen. Im Jahr 1919 übernahmen Sverre und Edith das Familienunternehmen und Braastad Cognac war geboren. Um 1940 erwarb die Familie das Château de Triac sowie großflächige Weinfelder in den Anbaugebieten Grande Champagne und Fins Bois.

Die Eheleute umsorgten ihre Marke so liebevoll wie ihre acht Kinder. Als Sverre im Jahr 1979 starb, wusste er um die tiefgreifenden Nachwirkungen, welche er und seine Familie auf die Cognac Welt hatten. Sein ruhmreiches Erbe würden seine Kinder am Leben erhalten. An die führenden Positionen renommiertester Cognac Häuser stellte er Familienmitglieder. Einige dieser Marken sind solch namhafte Beispiele wie Courvoisier, Delamain oder Bisquit.

So blieb sein geliebtes Cognac Haus in den Händen der Familie. Noch heute, drei Generationen weiter, stellt die Braastad Familie ihre Waren nach altbewährten Sitten her.

Braastad Cognac heute

Der gesamte Vorgang der Cognac Gewinnung findet im familieneignen Anwesen statt. Vom Anbauen und Erhalten der Weintrauben bis zum fertigen Artikel wird jeder Schritt vom derzeitigen Kellermeister Richard Braastad überprüft. In seiner Obhut hat er rund 13000 Cognac Häuser aus verschiedenen Terroirs und Altersklassen.

Das Cognac Haus ist definitiv eine Familienangelegenheit. Antoine Braastad leitet das Verkaufsteam, Jan Braastad hingegen die Abteilung für Finanzen. In alle vier Ecken unserer Weltkugel werden ihre Cognacs versendet. Zudem zählt die Marke zu den größten existierenden Cognac Häusern unter familiärer Führung. Ihre Auswahl reicht vom VS bis hin zu ihrem Premium Cognac, dem Braastad Château de Triac – Réserve de la Famille.

Neuigkeiten, Produkte und alte Marken

Im Haus von Braastad geht es ausschließlich um das Produzieren von Cognacs. Ihr ältester ist der Réserve de la Famille. Er wurde aus Eaux-de-vie erzeugt, deren Geburtsort die Weinfelder rund ums Château sind. Mit einem durchschnittlichen Alter von 50 Jahren sind sie deshalb relativ betagt.

Cognac Braastads Beliebtheit in Norwegen überrascht vermutlich eher wenig. Die enge Verbindung zu ihren Wurzeln behält die Familie deshalb mühelos bei.

Auf der International Wine and Spirits Competition 2007 empfing der Braastad Cognac XO Superieur – Très Vielle Réserve ebenso wie der XO Fine Champagne Extra Old jeweils wohlverdiente Silbermedaillen.

Besuchen Sie Cognac Braastad

Cognac Braastad und das Château de Triac können auf Anfrage hin besucht werden. Via Email oder Telefon gibt Cognac Tiffon weitere Informationen bezüglich Besuchsterminen preis.

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt
Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.  Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.
Sie folgen dieser Marke jetzt