Martell three Star (1 Liter) Cognac

Alterskategorie
VS

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Alterskategorien

Flaschengröße
Botl. 1970s
Standort des Verkäufers
USA
Kategorie
Cognac Classics
Marke
Martell Cognac

Verkostungsnotiz

Beschreibung

Wir vermuten, dass diese Flasche aus den 1970ern oder 1980ern kommt. In sie wurde ein relativ junger Cognac abgefüllt (Drei Sterne bedeutet VS, also die jüngste Kategorie für Cognacs). Jos Garneau importierte Martell ab dem Jahr 1968, dementsprechend ist die Flasche auch datiert.

Mit Box.

Der Verkäufer schreibt: Von meinem Onkel für unser Familienrestaurant in seinem Haus gekauft. Mein Großvater hat das Restaurant in den 1940ern oder 1950ern eröffnet, aber die Flutwelle von 1955 spülte es weg. Darum wurde es etwa eine Drittelmeile östlich in derselben Straße Main Street neu gebaut. Mein Vater war Koch und führte die Bar, woran meine Onkel und der Großvater ebenfalls mit beteiligt waren. Einige meiner Tanten bedienten im Laden. Mein Bruder und ich hatten den Betrieb fast übernommen, allerdings war ich erst 20, als er verkauft wurde.

Privatverkäufer aus den USA. Keine Angabe zu den Lagerungsbedingungen. Alle Gebühren sind beglichen.

Zustand: Neu und ungeöffnet mit Box

Füllhöhe: Obere Mittelschulter

Flaschengröße: 1000 ml

LOT-1468

Ihre Experten

Max von Olfers

Schreiben Sie Max eine Nachricht

Schlagen Sie ein Preisangebot vor

Marc Hammerschmidt

Schreiben Sie Marc eine Nachricht

Rezensionen (0)

Gesamtbewertung 0 1 2 3 4 0/5

Über Martell Cognac

Martell gilt als das älteste der Big Four Cognac Häuser. Ähnlich wie Rémy Martin Cognac feierte Martell vor nicht allzu langer Zeit sein 300-jähriges Bestehen. Die Geschichte von Martell & Co reicht bis ins Jahr 1715 zurück. Jean Martell gründete das Unternehmen wegen seines Wunsches, ausschließlich hochwertigen Cognac zu produzieren. Mit den legendären Flaschen Martell Cordon Bleu, der Cuvée Martell Extra L'Or de Jean Martell und der jüngsten Kreation Martell Chanteloup XXO aus dem Jahre 2019 hat sich das Unternehmen stark im Luxusgütermarkt etabliert. Es ist dafür renommiert, große Mengen an Branntweinen aus der Anbauregion Borderies zu verwenden. Das Cognac Haus gehört zu Pernod Ricard und hat einen Absatz von rund 15 Millionen Liter pro Jahr. Die wertvollsten Branntweine, von denen einige aus dem Jahr 1830 stammen, lagern an einem geheimen Ort in den Kellern von Jean Martell. Insgesamt sind es etwa 1,6 Millionen 9-Liter-Kisten.

Lesen Sie mehr: Geschichte und 11 interessante Fakten über Martell

Lesen Sie mehr über Martell Cognac

See some blog posts related to Martell three Star (1 Liter) Cognac

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese speichern dürfen.

 Weitere Details finden Sie in unserer Datenschuzerklärung.

Sie folgen dieser Marke jetzt